Chinas Anti-Virus-Maßnahmen sind wirksam bei der Eindämmung importierter Fälle über Int’l-Flüge

0

Chinas Maßnahmen zur Umleitung internationaler Flüge, die in seiner Hauptstadt Peking ankommen sollen, seien wirksam gewesen, um potenzielle importierte Fälle der neuartigen Coronavirus-Krankheit (COVID-19) einzudämmen, sagte ein Beamter am Montag.Bis zum 19.

April wurden insgesamt 135 internationale Flüge nach Beijing umgestellt, wobei etwa 30.000 Passagiere über ausgewiesene erste Einreisepunkte eintrafen, sagte Sun Shaohua, stellvertretender Direktor des Betriebsüberwachungszentrums der chinesischen Zivilluftfahrtbehörde, auf einer Pressekonferenz.Er sagte, dass etwa 87 Prozent der Ankömmlinge an den ausgewiesenen ersten Einreisepunkten unter Quarantäne stünden, was sich bei der Eindämmung der Ausbreitung des Virus und der Verbesserung der Effizienz der Zollabfertigung als wirksam erwiesen habe.

Dank der erweiterten Testmöglichkeiten und der verbesserten Quarantäne-Einrichtungen können diese Einstiegspunkte die aktuellen Anforderungen voll erfüllen, sagte Sun..

Share.

Leave A Reply