Chinas Baustoffsektor meldet weniger Produktion im 1.

0

Die Produktion des chinesischen Baustoffsektors schrumpfte im ersten Quartal aufgrund der Auswirkungen von COVID-19, wie offizielle Daten zeigen.

Nach Angaben des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie ging die Wertschöpfungsleistung des Sektors im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 14,1 Prozent zurück.

Die Produktion von Flachglas verzeichnete im Jahresvergleich ein Wachstum von 1,9 Prozent trotz Produktionsrückgängen bei den meisten wichtigen Baumaterialien.Der Sektor meldet eine stetige Wiederaufnahme der Arbeit, da 99,5 Prozent der wichtigsten Baustoffunternehmen ihre Produktion bis zum 17.

April wieder aufgenommen hatten und 92,1 Prozent der Beschäftigten wieder arbeiten, so die Daten des MIIT..

Share.

Leave A Reply