Chinas erster Zug des neuen Postzuges nach Europa kommt in Litauen an

0

Der erste Zug eines neuen Postzuges nach Europa, beladen mit dringend benötigten medizinischen Hilfsgütern, traf am frühen Sonntag in Vilnius ein, wie die chinesische Botschaft in Litauen mitteilte.

Sie wurde von der südwestchinesischen Stadtverwaltung Chongqing ins Leben gerufen und ist die erste ihrer Art in Litauen.

Der Bahndienst zielt darauf ab, die steigende Nachfrage nach internationaler Paketzustellung inmitten der COVID-19-Pandemie zu befriedigen.Der Schienenverkehr “eröffnete China einen neuen, zuverlässigen und effizienten Logistikkanal für den Transport von antiepidemischen Materialien in großen Mengen nach Europa”, sagte der chinesische Botschafter in Litauen, Shen Zhifei, am Sonntag.

Der Botschafter hob hervor, dass der Dienst “in dem kritischen Moment kam, in dem die Welt sich den Anstrengungen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie anschließt”.Der am 3.

April in Chongqing abfahrende erste Ganzzug “China Post” CR Express 1 befördert 44 TEU an Hilfsgütern und Paketen, die später in andere europäische Länder transportiert werden sollen.

Nach dem ersten Postzug sollen in naher Zukunft sieben weitere nach Litauen abfahren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die von Chongqing aus verkehrenden China-Europa-Güterzüge bieten seit 2014 Postdienste in 36 europäische Länder an (Stand Ende März)..

Share.

Leave A Reply