Chinas EU-Botschafter drängt Europa trotz Forderungen nach Coronavirus-Sonde zu neuen wirtschaftlichen Beziehungen

0

Chinas Botschafter bei der EU hat den Block aufgefordert, ein geplantes Investitionsabkommen voranzutreiben, auch wenn westliche Nationen nach der Coronavirus-Pandemie ihre Beziehungen zur chinesischen Regierung neu bewerten.Zhang Ming, der Leiter der chinesischen Mission bei der EU, sagte am Mittwoch in einem von der Brussels Times und Euroactiv veröffentlichten Artikel, dass die Coronavirus-Pandemie die Beziehungen zwischen der EU und China noch wichtiger gemacht habe.

Der Artikel wurde anlässlich des 45.

Jahrestags der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und der EU veröffentlicht.”Das COVID-19 hat die gesamte internationale Gemeinschaft, einschließlich China und der EU, vor beispiellose gesundheitliche, wirtschaftliche und soziale Herausforderungen gestellt”, schrieb Zhang.

Diese Krise hat uns veranlasst, sorgfältig darüber nachzudenken, wie wir unsere Volkswirtschaften und Gesellschaften widerstandsfähig halten, wie wir eine harmonische Koexistenz zwischen Mensch und Natur fördern und wie wir die Globalisierung in die richtige Richtung lenken können”.”Um die Antworten zu finden, ist es wichtiger denn je, die China-EU-Beziehungen in einem guten Zustand zu halten”, fügte er hinzu.

Angesichts der Pandemie haben China und die EU beschlossen, solidarisch zusammenzuarbeiten.

Dies zeigt einmal mehr, dass wir Partner sind, die einander brauchen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Europäische Staats- und Regierungschefs, darunter Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und der deutsche Außenminister Heiko Maas, haben eine internationale Untersuchung der Herkunft und Verbreitung des COVID-19-Coronavirus gefordert.Das Virus hatte seinen Ursprung in der zentralchinesischen Stadt Wuhan, bevor es sich weltweit verbreitete und bis heute mehr als 3,7 Millionen Menschen infizierte und mehr als 264.000 tötete, so Daten der Johns Hopkins University.

Chinesische Beamte sind beschuldigt worden, den ersten Ausbruch vertuschen zu wollen und die internationale Gemeinschaft nicht ausreichend vor der Gefahr gewarnt zu haben.

Peking hat Berichten zufolge auch….

Share.

Leave A Reply