Chinas Exporte erholen sich im April

0

Chinas Warenexporte stiegen im April wieder an, was zu den Anzeichen dafür beitrug, dass sich der Außenhandel des Landes inmitten einer weiteren Eindämmung des COVID-19 stabilisiert.

Die Exporte des Landes stiegen im Jahresvergleich um 8,2 Prozent auf 1,41 Billionen Yuan (etwa 198,8 Milliarden US-Dollar) im April, verglichen mit einem Rückgang von 11,4 Prozent im ersten Quartal, sagte die General Administration of Customs (GAC) am Donnerstag.Die Importe fielen im vergangenen Monat um 10,2 Prozent auf 1,09 Billionen Yuan, was zu einem Handelsüberschuss von 318,15 Milliarden Yuan führte.

Der Warenaußenhandel sank im April im Jahresvergleich um 0,7 Prozent auf 2,5 Billionen Yuan, nach einem Rückgang von 6,4 Prozent im ersten Quartal.

In den ersten vier Monaten belief sich der Warenaußenhandel auf 9,07 Billionen Yuan, 4,9 Prozent weniger als im Vorjahr.Die Erholung der Exporte zeige die starke Widerstandsfähigkeit der chinesischen Wirtschaft und die robuste Auslandsnachfrage nach in China hergestellten Waren, sagte Zhuang Rui, stellvertretender Leiter des Instituts für Internationale Wirtschaft an der Universität für Internationale Wirtschaft.

Der Außenhandel des Landes litt unter dem COVID-19, da Fabriken geschlossen wurden und die Auslandsaufträge zurückgingen.

Entgegen dem Trend wuchs der Handel Chinas mit den ASEAN-Staaten und den Ländern entlang des Gürtels und der Straße weiterhin stetig.In der Zeit von Januar bis April blieb die ASEAN der größte Handelspartner Chinas mit einem Handelsvolumen, das im Jahresvergleich um 5,7 Prozent auf 1,35 Billionen Yuan stieg und 14,9 Prozent des gesamten chinesischen Außenhandelsvolumens ausmachte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der kombinierte Handel mit den Ländern entlang des Gürtels und der Straße stieg um 0,9 Prozent auf 2,76 Billionen Yuan, was 30,4 Prozent des Gesamthandels ausmacht, ein Anstieg von 1,7 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr.Die Importe und Exporte von Gütern mit der Europäischen Union, den Vereinigten Staaten und Japan gingen während des Zeitraums zurück, GAC-Daten….

Share.

Leave A Reply