Chinas Fluggäste kehren schnell in die Lüfte zurück, da Beamte Coronavirus-Beschränkungen lockern

0

Die Zahl der Passagiere, die mit Chinas Fluggesellschaften fliegen, ist in diesem Monat gestiegen, da das Land seine strengen Sperrmaßnahmen aufhebt.

Die täglich beförderten Fluggastzahlen stiegen in diesem Monat seit März um 7,9 Prozent, sagte die chinesische Zivilluftfahrtbehörde am Mittwoch.Es gibt immer noch viel weniger Menschen, die mit chinesischen Fluggesellschaften fliegen als noch vor einem Jahr, sagte die CAAC.

Die Zahl der täglichen Flüge des Landes stieg im April um nur 1 Prozent auf 6.586, was nur 42 Prozent der täglichen Flüge vor dem Ausbruch des Coronavirus entsprach, berichtete Reuters.

Die Fluggesellschaften sehen sich nach der Coronavirus-Pandemie mit einer beispiellosen internationalen Krise konfrontiert.

Strenge Grenzbeschränkungen als Reaktion auf die Verbreitung von COVID-19 haben zu einem Rückgang der Nachfrage nach Flugreisen geführt.Nach Schätzungen der International Air Transport Association (IATA) wird die weltweite Industrie im Jahr 2020 252 Milliarden Dollar verlieren.

Die amerikanische Reisebranche gehört zu den am stärksten betroffenen Branchen, wobei der US-Reiseverband einen Verlust von 4,6 Millionen Arbeitsplätzen bis Mai schätzt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In den letzten Wochen wurden in China die Lockdown-Beschränkungen gelockert und die Zahl der wöchentlichen Frachtflüge erhöht, um die durch das Coronavirus gestörten Lieferketten zu stabilisieren.Die CAAC teilte mit, dass sich die Zahl der Frachtflüge in der Woche ab 20.

April auf 1.989 verdoppelt habe, gegenüber 1.014 Flügen vor Ausbruch der Epidemie.

Von diesen Flügen waren 939 von zivilen Flügen umgewandelt worden.

Ende März kündigte China mehr als zwei Monate nach Einführung der Maßnahmen in Wuhan, der Stadt im Epizentrum der Coronavirus-Pandemie, die Aufhebung der Abriegelung an.China meldete keine neuen Todesfälle durch das Coronavirus, registrierte aber am Mittwoch 30 weitere Fälle – 23 davon wurden aus dem Ausland eingeschleppt.

Von den inländischen Fällen, alle sieben….

Share.

Leave A Reply