Chinas ländliche Kooperativen unterstützen den Verkauf von landwirtschaftlichen Produkten aus Hubei

0

Chinas ländliche Versorgungs- und Vermarktungskooperativen haben eine große Menge landwirtschaftlicher Produkte aus der Provinz Hubei gekauft, um die von der COVID-19-Epidemie am stärksten betroffene Region des Landes zu unterstützen, wie die jüngsten Daten zeigen.

Bis zum 9.

April haben diese Genossenschaften laut der All China Federation of Supply and Marketing Cooperatives 625 Millionen Yuan (ca.

88,81 Millionen US-Dollar) landwirtschaftliche Produkte aus Hubei gekauft, darunter Tee, Gemüse, Pilze und Obst.Der Verband gab an, dass er den lokalen Landwirten und Lieferanten in Hubei unter anderem durch die Einrichtung einer speziellen Website auf seiner Online-Verkaufsplattform und durch die Einführung eines Notdienstes, der in die Social-Messaging-Anwendung WeChat eingebettet ist, zur Verkaufsförderung Hilfe geleistet hat.

Chinas Netzwerk von Liefer- und Vermarktungskooperativen dient als wichtige Plattform für den Vertrieb von landwirtschaftlichen Produkten in den ländlichen Gebieten des Landes..

Share.

Leave A Reply