Chinas Startmission auf dem Satelliten Palapa-N1 scheitert

0

Chinas Startmission auf der Trägerrakete Langer Marsch-3B, die einen indonesischen Kommunikationssatelliten Palapa-N1 trägt, ist am Donnerstag gescheitert.

Die Rakete wurde um 19.46 Uhr Pekinger Zeit vom Xichang Satellite Launch Center in der südwestchinesischen Provinz Sichuan abgefeuert.

Die Rakete funktionierte unter normalen Bedingungen in der ersten und zweiten Stufe.

Und in der dritten Phase traten anormale Zustände auf.Trümmer der Rakete und des Satelliten der dritten Stufe waren heruntergefallen, und die Startmission war den Überwachungsdaten zufolge gescheitert.

Untersuchungen der Fehlfunktion und Folgearbeiten sind im Gange..

Share.

Leave A Reply