Chinas Videoplattform Bilibili kündigt 400 Mio. USD-Investitionen von Sony an

0

Chinas beliebte Video-Sharing-Plattform Bilibili kündigte am Donnerstag an, dass sie von der Sony Corporation of America (SCA), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Sony Corporation, eine Kapitalbeteiligung von rund 400 Millionen US-Dollar erhalten wird.

SCA wird neu ausgegebene Stammaktien der Klasse Z von Bilibili zeichnen.

Es wird erwartet, dass die Transaktion am oder vor dem 10.

April 2020 abgeschlossen wird.

Nach dem Abschluss wird SCA vorteilhaft etwa 4,98 Prozent der insgesamt ausgegebenen Aktien von Bilibili besitzen.Bilibili und Sony werden laut Bilibili die Kooperationsmöglichkeiten des Unterhaltungsgeschäfts auf dem chinesischen Markt, einschließlich Anime und Handyspiele, weiter verfolgen.

“Die strategischen Investitionen und die geschäftliche Zusammenarbeit stimmen weiter mit unseren Zielen überein, unseren Nutzern erstklassige Inhaltsangebote und Dienstleistungen zu bieten, während wir unsere heimische Hochburg im Bereich Animation und Handyspiele ausbauen”, sagte Chen Rui, Vorstandsvorsitzender und CEO von Bilibili.”Wir freuen uns darauf, unsere Anstrengungen auf breiterer Ebene zu bündeln, um den enormen und wachsenden Unterhaltungsbedarf in China zu decken”, sagte Chen..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply