Chinesische Staatsanwälte geloben, die Disziplin bei der Bearbeitung von Fällen zu verschärfen

0

Laut der Obersten Volksanwaltschaft (SPP) haben die Staatsanwaltschaften in ganz China von 2018 bis März dieses Jahres 18.751 Vorfälle mit Anfragen und Interventionen in Fällen eingereicht und gemeldet.

Anfragen machten 96,5 Prozent der gemeldeten Ereignisse aus, und die meisten Anfragen wurden gestellt, um etwas über den Ablauf relevanter Fälle zu erfahren, oder aus Sorge über die ungerechte Behandlung von Fällen, sagte Pan Yiqin, ein hoher Beamter des SPP, auf einer Pressekonferenz.Die SPP veröffentlichte auch typische Fälle von Interventionen von Beamten in Prokura-Fällen und unsachgemäßen Kontakten der Prokuristen mit Parteien und Anwälten.

Die chinesischen Behörden haben 2015 Vorschriften erlassen, die die Staatsanwälte dazu verpflichten, Anfragen, Interventionen und unsachgemäße Kontakte von Beamten mit relevanten Parteien und Anwälten aufzuzeichnen.

Die Organe der Staatsanwaltschaft werden die Disziplin bei der Bearbeitung von Fällen weiter verschärfen und die Rechtsprechung stärken, um das Vertrauen der Menschen in die Staatsanwälte zu stärken, sagte Pan..

Share.

Leave A Reply