Chinesische Stadt spendet Antiviren-Lieferungen an Portugal

0

Shenyang, die Hauptstadt der nordostchinesischen Provinz Liaoning, wird der portugiesischen Stadt Braga 10.000 Einwegmasken und 500 Schutzanzüge spenden, teilte das städtische Außenministerium mit.

In einem Brief an den Bürgermeister von Shenyang, Jiang Youwei, sagte Ricardo Rio, der Bürgermeister von Braga, seine Stadt hoffe, von Shenyangs Erfahrungen in der Prävention und Kontrolle von Coronaviren sowie von der Unterstützung zu lernen.

Die Behörden von Shenyang organisierten am Freitagnachmittag eine Videokonferenz mit Beamten und medizinischen Experten von Braga, um ihre Erfahrungen in der Epidemieprävention und im Krisenmanagement im Bereich der öffentlichen Gesundheit auszutauschen.

Shenyang und Braga werden eine Städtepartnerschaft gemäß einer Vereinbarung aufbauen, die während des Besuchs von Ricardo Rio in der chinesischen Stadt im Oktober 2017 unterzeichnet wurde.

Share.

Leave A Reply