Chinesische Wertpapieraufsichtsbehörde führt Indexsystem für STAR-Vorstand ein

0

Chinas oberste Wertpapieraufsichtsbehörde hat am Freitag ein System von Bewertungsindizes für wissenschaftliche und technologische Innovationen für den Nasdaq-ähnlichen Wissenschafts- und Technologie-Innovationsausschuss des Landes, den STAR-Markt, eingeführt, um den innovationsgetriebenen wirtschaftlichen Wandel zu erleichtern.Die Einführung des Indexsystems zielt darauf ab, Unternehmen mit “harter Technologie” besser zu unterstützen und zu ermutigen, nach Angaben der China Securities Regulatory Commission (CSRC) im Science-Tech-Innovation-Board der Shanghai Stock Exchange gelistet zu werden.

Mit einer Struktur, die drei reguläre Indizes und fünf Ausnahmeklauseln umfasst, wird das System dazu beitragen, die Anwendung der wissenschaftlichen und technologischen Errungenschaften des Landes in der Produktion zu beschleunigen.Das Design des Systems ist sowohl in hohem Maße funktionsfähig als auch flexibel und spiegelt die Richtung der Reform wider, die darauf abzielt, die Einbeziehung des Kapitalmarkts für Unternehmen der technologischen Innovation zu verbessern, sagte die CSRC..

Share.

Leave A Reply