Chinesisches Festland meldet 63 neue bestätigte COVID-19-Fälle

0

Die chinesische Gesundheitsbehörde teilte am Donnerstag mit, sie habe am Mittwoch Berichte über 63 neue bestätigte COVID-19-Fälle auf dem chinesischen Festland erhalten, von denen 61 importiert worden seien.

In der Provinz Guangdong wurden zwei neue innerstaatliche Fälle gemeldet, teilte die Nationale Gesundheitskommission mit.

Am Mittwoch wurden in der Provinz Hubei zwei Todesfälle gemeldet.

Außerdem wurden insgesamt 17 neue Verdachtsfälle gemeldet, darunter 16 importierte Fälle und einer in der Provinz Heilongjiang..

Share.

Leave A Reply