Coronavirus: 37 Todesfälle, weitere 185 “wahrscheinliche Todesfälle” und 577 neue Fälle in Irland bestätigt

0

Gesundheitsbeamte geben heute Abend ein Update zum Ausbruch in Irland.

GESUNDHEITSBEAMTE HABEN bestätigt, dass weitere 37 Patienten mit der Diagnose Covid-19 in Irland gestorben sind.

Es gibt weitere 185 “wahrscheinliche Todesfälle”, bei denen vermutet wird, dass die Person, die starb, Covid-19 hatte, aber ein Test muss dies noch bestätigen.Dr.

Ronan Glynn, Deputy Chief Medical Officer, sagte heute Abend, dass ein “wahrscheinlicher Todesfall” verzeichnet wurde, als eine Person, die starb, keinen Abstrich zum Test auf Covid-19 machen ließ, ein Arzt jedoch der Ansicht war, dass es wahrscheinlich sei, dass sie Covid-19 hatte.

159 der 3.830 Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die sich mit Covid-19 infiziert haben, seien ins Krankenhaus eingeliefert worden, 24 auf die Intensivstation eingewiesen worden und fünf Mitarbeiter des Gesundheitswesens gestorben.

Damit beläuft sich die Gesamtzahl der Todesfälle durch das Coronavirus hier bis heute auf 1.014.Bei einem Briefing im Gesundheitsministerium heute Abend wurden auch 577 neue Fälle von Beamten bestätigt, womit sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle auf 18.184 erhöht.

Tony Holohan sagt, niemand solle auf die Vorschläge von Donald Trump hören, dass die Injektion von Bleichmitteln ein Heilmittel für Covid-19 sein könnte: “Das ist kein guter Rat.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das ist etwas, das niemand tun sollte.

Es ist wirklich unsicher und gefährlich.”- Stephen McDermott (@Ste_McDermott) 24.

April 2020Quelle: Stephen McDermott/TwitterBei diesem Briefing heute Abend sagte der Leitende Ärztliche Direktor Dr.

Tony Holohan, dass das National Public Health Emergency Team (NPHET) heute zusammengekommen sei und beschlossen habe, die gemeldeten Todesfälle in “laborbestätigte” Todesfälle und “wahrscheinliche” Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 zu unterteilen.Die Falldefinition für das Testen oder die Symptome, die man braucht, um sich testen zu lassen, wird sich ebenfalls etwas ändern: Es war, dass man ein Fieber oder einen anhaltenden Husten brauchte, um sich testen zu lassen.

Nun, Holohan sagt, “jedes der Symptome von….

Share.

Leave A Reply