Coronavirus: 38 Todesfälle und 657 neue Fälle bestätigt, plus 411 positive Fälle aus dem Rückstand vom März

0

Die neuesten Zahlen wurden heute Abend bei einem Briefing im Gesundheitsministerium bekannt gegeben

SONSTIGE 38 Personen, die an Covid-19 erkrankt waren, sind in Irland gestorben, bestätigte das Gesundheitsministerium heute Abend.

Die Abteilung hat auch bekannt gegeben, dass hier 657 neue Fälle des Coronavirus bestätigt wurden, wobei 411 weitere irische Fälle aus einem Teststau ebenfalls von einem Labor in Deutschland bestätigt wurden.

Das bedeutet, dass 444 Menschen mit Covid-19 in Irland gestorben sind, wobei insgesamt 12.547 Fälle bestätigt wurden.

Das Medianalter der heute gemeldeten Todesfälle lag bei 84.

28 der 38 Todesfälle wurden heute bekannt gegeben, wobei von den 38 Personen, die gestorben sind, 28 mit medizinischen Grunderkrankungen gemeldet wurden.

Von den 38 Menschen, die gestorben sind, fanden 29 im Osten, sechs im Westen und drei im Süden des Landes statt.In seiner Rede heute Abend sagte Dr.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Tony Holohan, Chief Medical Officer des Gesundheitsministeriums, dass eine Reihe von Indikatoren, die von den Gesundheitsbehörden überwacht werden, “sich in eine positive Richtung entwickeln”.

“Es ist klar, dass wir unsere Bemühungen auf individueller Ebene fortsetzen müssen, um die Ausbreitung dieses Virus einzudämmen”, fügte er hinzu.

Mit Stand gestern um Mitternacht zeigten die Daten des Health Protection Surveillance Centre, dass 2.872 der bestätigten Fälle Mitarbeiter des Gesundheitswesens betrafen.

Dr.

Siobhan Ni Bhriain, der Leiter der integrierten Versorgung der GSU, räumte in seiner Rede heute Abend die Schwierigkeiten ein, mit denen alle Beschäftigten im Gesundheitswesen konfrontiert sind.

“Dies ist eine schwierige Zeit für Familien und Mitarbeiter, und wir haben dort Hilfsprogramme, um Menschen zu helfen, und wir sind uns sehr bewusst, wie hart unsere Mitarbeiter arbeiten.

Und ich möchte die Botschaft an sie wiederholen, dass sie sich um sich selbst kümmern sollen, und wenn sie das tun, können sie sich auch um ihre Patienten kümmern”, sagte sie….

Share.

Leave A Reply