Coronavirus: 49 Todesfälle und 631 neue Fälle in Irland bestätigt

0

Gesundheitsbeamte haben heute Abend ein Update zur Verbreitung des Virus in Irland gegeben.

Der CHEF-Medizinische Referent hat weitere 49 gemeldete Todesfälle von Patienten mit der Diagnose Covid-19 und 631 neue Fälle der Krankheit in Irland bestätigt.

Damit steigt die Gesamtzahl der Fälle in Irland auf 16.671, während die Gesamtzahl der im Labor bestätigten Todesfälle durch das Virus bei 769 liegt.Am Dienstag um Mitternacht meldete das Health Protection Surveillance Centre 302 Cluster in stationären Pflegeeinrichtungen, davon 179 in Pflegeheimen.

Von den 769 Todesfällen in im Labor bestätigten Fällen stehen etwa 412 mit Bewohnern von Heimen in Verbindung, davon 348 mit Bewohnern von Pflegeheimen.

Die Daten des Health Protection Surveillance Centre (HPSC) vom Montag um Mitternacht zeigen, dass 56% der bestätigten Fälle zu diesem Zeitpunkt (15.871) weiblich waren, während 44% bei Männern gemeldet wurden.

Das Medianalter der bestätigten Fälle in diesem Stadium wurde mit 48 Jahren angegeben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

2.387 Fälle betrafen eine Person, die ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Inzwischen wurden etwa 4.393 Fälle mit medizinischem Personal in Verbindung gebracht.

Neue Zahlen zeigen heute, dass Krankenhäuser in Irland über 700 Patienten mit Covid-19 behandeln und dass 132 Patienten derzeit auf der Intensivstation liegen.

Die Akutspitäler mit den meisten bestätigten Fällen befinden sich in Dublin, wobei die Zahlen die Situation bis zur letzten Nacht abdecken.

Mit einem Bericht von Conor McCrave.

Share.

Leave A Reply