Coronavirus ist ‘Ausrede der Italiener für eine Siesta’, sagt TV-Star Dr. Christian Jessen

0

Dr. Christian Jessen, der Star der Peinlichen Körper, kommentierte die umstrittenen Coronavirus-Kommentare, da die Zahl der Todesfälle in Italien mehr als 1.000 beträgt.

Star of Embarrassing Bodies Dr. Christian Jessen hat einige kontroverse Bemerkungen über die Coronavirus-Pandemie gemacht und gesagt, das Virus sei “eine Ausrede der Italiener, eine Siesta zu halten”.

Während eines Gesprächs mit Radiomoderator Stephen Leng über die neueste Ausgabe von Access All Areas von FUBAR Radio erklärte der kleine Bildschirmstar, dass die Italiener “jede alte Ausrede” sagen, um “alles abzuschalten”.

Auf die Frage nach seiner Meinung zum Coronavirus antwortete Christian: “Das ist vielleicht ein bisschen rassistisch, aber Sie müssen sich entschuldigen, aber ist das nicht ein bisschen eine Ausrede?

“Die Italiener, irgendeine alte Ausrede, um, Sie wissen schon, alles abzuschalten und die Arbeit für eine Weile einzustellen und eine lange Siesta zu halten!

Dr. Christian kommentiert, dass die Zahl der Coronavirus-Toten in Italien mehr als 1.000 beträgt.

Das Gespräch ging dann auf Boris Johnsons Entscheidungen ein, die Schließung von Schulen hinauszuzögern, wobei der Star von Channel 4’s Supersize vs Superskinny dies erklärte: “Ich stimme ihm eigentlich zu, ich glaube, es ist eine Epidemie, die mehr in der Presse als in der Realität gelebt wird.

“Ich meine, wenn man richtig über die Grippe nachdenkt, ohne zu heftig zu werden, tötet die Grippe jedes Jahr Tausende von Menschen.

Als Stephen sagte, dass nach den jüngsten Zahlen zehn Menschen in Großbritannien an einem Coronavirus gestorben seien, fügte er hinzu: “Ich weiß, dass das für die Betroffenen tragisch ist, aber es sind nicht gerade riesige Zahlen, verglichen mit der Grippe, die Tausende beträgt.

“Es betrifft nicht die Mütter, es betrifft nicht die schwangeren Frauen, es betrifft nicht die Kinder, soweit wir wissen. Warum also diese massive Panik?

“Das ist wirklich wie eine schlimme Erkältung, seien wir ehrlich.”

Später bezeichnete er das Coronavirus als “keine echte Epidemie”.

Heute nannte Premierminister Boris Johnson das Coronavirus die “schlimmste öffentliche Gesundheitskrise seit einer Generation” und warnte davor, dass “noch viel mehr” Menschen sterben würden.

Share.

Leave A Reply