Covid-19: 100.000 Tote in Europa, Spanien steht vor drei weiteren Wochen der Abriegelung

0

Seit dem 14.

März leben die Spanier unter starken Einschränkungen ihrer Bewegungsfreiheit.

Vor 13 Minuten aktualisiertSPANIEN MUSS seine landesweite Abriegelung um weitere zwei Wochen verlängern, da die Zahl der Todesopfer im Land über 20.000 und in Europa über 100.000 liegt.

Seit dem 14.

März leben die Spanier unter starken Einschränkungen ihrer Bewegungsfreiheit.Die Abriegelung wurde zunächst bis zum 25.

April verlängert, doch diese wurde nun erneut bis zum 9.

Mai verlängert, wie Premierminister Pedro Sanchez ankündigte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Bewegungsbeschränkungen würden leicht gelockert, um Kindern ab dem 27.

April Zeit im Freien zu ermöglichen, fügte er hinzu.

Der Schritt kam, als bekannt wurde, dass die Zahl der Todesfälle in Spanien die 20.000 überschritten hatte, womit Spanien nach den Vereinigten Staaten und Italien das am stärksten von der Pandemie betroffene Land ist.Insgesamt sind nun 20.043 Menschen an der Krankheit erkrankt, an der in den vergangenen 24 Stunden in Spanien 565 Menschen starben, etwas weniger als die gestern gemeldeten 585.

Diese und andere Todesfälle auf dem Kontinent bedeuten, dass das Coronavirus mehr als 100.000 Menschen in Europa getötet hat, fast zwei Drittel aller Todesfälle weltweit.

Mit insgesamt 100.501 Todesfällen bei 1.136.672 Infektionen ist Europa der am härtesten von der Covid-19-Pandemie betroffene Kontinent, die weltweit 157.163 Todesopfer gefordert hat.Die Zahlen werden anhand der von der AFP bei den nationalen Behörden erhobenen Daten und Informationen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zusammengestellt.

191.726 Fälle wurden in Spanien gemeldet, teilte das Gesundheitsministerium des Landes mit.

Allerdings hat sich die Zunahme der Infektionen in den letzten Tagen verlangsamt, während die Zahl der als geheilt geltenden Infektionen auf fast 75.000 angestiegen ist.

Gesundheitsbeamte sagen, dass Spanien den Höhepunkt des Covid-19-Ausbruchs, bei dem am 2.

April bis zu 950 Menschen starben, überschritten hat und der Druck nachgelassen hat….

Share.

Leave A Reply