COVID-19 Fälle in Israel übersteigt 10.000, die Zahl der Todesopfer liegt bei 92

0

Die Zahl der neuartigen Coronavirus-Fälle in Israel ist auf 10.095 angestiegen, sagte das israelische Gesundheitsministerium am Freitag.

Die Zahl der Todesopfer von COVID-19 hat in Israel 92 erreicht, teilte das Ministerium mit.

Und von den 721 Patienten, die landesweit in Krankenhäusern behandelt werden, befinden sich 164 in einem ernsten Zustand.

Von den übrigen 9.282 Fällen hätten sich 1.061 erholt, fügte er hinzu.

Endpunkt.

Share.

Leave A Reply