COVID-19-Fälle steigen im Nahen Osten weiter an, Länder lockern Einschränkungen mit Vorsicht

0

Die Zahl der COVID-19-Fälle hat im Nahen Osten weiter zugenommen, da die bestätigten Fälle in der Türkei und im Iran am Montag 112.000 bzw.

91.000 überstiegen.

Einige Länder in der Region lockern ihre restriktiven Maßnahmen schrittweise und mit Vorsicht.

Das türkische Gesundheitsministerium verzeichnete am Montag 2.131 weitere bestätigte Fälle und 95 weitere Todesfälle, womit sich die Gesamtzahl der Infektionen auf 112.261 und die Zahl der Todesopfer auf 2.900 im Land erhöhte.Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat am Montag drei Tage lang in 31 Provinzen ab dem 1.

Mai die Abriegelung erklärt.

Die erste Abriegelung der Türkei wurde am Wochenende vom 11.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

bis 12.

April verhängt, die zweite vom 18.

bis 19.

April und schließlich vom 23.

bis 26.

April.

Der türkische Staatschef wies auch darauf hin, dass die Regierung ein umfassendes Programm zur Normalisierung des Lebens im Land vorbereitet, dessen Einzelheiten demnächst der Öffentlichkeit mitgeteilt werden sollen.Das iranische Gesundheitsministerium meldete am Montag 991 neue Infektionsfälle und 96 neue Todesfälle, womit sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle auf 91.472 und die Zahl der Todesopfer auf 5.806 erhöhte.

70.933 haben sich zudem erholt und die Krankenhäuser verlassen, wobei sich 3.011 immer noch in kritischem Zustand befinden, sagte Kianush Jahanpur, Leiter des Zentrums für Öffentlichkeitsarbeit und Information des Ministeriums für Gesundheit und medizinische Bildung.Kürzlich lockerte der Iran nach und nach die Quarantänebestimmungen und erlaubte die Wiedereröffnung von Geschäften mit geringem Risiko.

Die Behörden forderten die Menschen auf, sich strikt an die Richtlinien eines intelligenten sozialen Distanzierungsplans zu halten.

Israel meldete am Montag 112 bestätigte Fälle und drei Todesfälle, womit sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle auf 15.555 und die Zahl der Todesopfer auf 204 erhöht.Israel bereitet sich darauf vor, die Sperrmaßnahmen weiter zu lockern, fast zwei Monate nachdem strenge Beschränkungen für die Öffentlichkeit und die Wirtschaft verhängt wurden, um die Ausbreitung von….

Share.

Leave A Reply