COVID-19-Impfstoff, der in Australien entwickelt wird, erhöht Antikörper zur Neutralisierung des Virus in präklinischen Tests

0

Ein potenzieller Coronavirus-Impfstoff, der von einem Wissenschaftlerteam in Australien entwickelt wird, neutralisiert das Virus nachweislich in den präklinischen Tests, die vor den Versuchen am Menschen stattfinden.Das Team ist eines von vielen auf der ganzen Welt, die an der Entwicklung eines Impfstoffs zur Verhinderung von COVID-19 arbeiten, das sich seit Ende letzten Jahres auf allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis ausgebreitet hat.

Mehr als 217.000 Menschen sind bisher gestorben, und fast 935.000 haben überlebt, so die Johns Hopkins University.

Die USA sind das Land mit den bekanntesten Fällen, wie aus der Statista-Grafik unten hervorgeht..

Share.

Leave A Reply