COVID-19 Todesopfer erreicht 11.329 in Großbritannien

0

Die Zahl der Todesopfer unter denjenigen, die in Großbritannien ins Krankenhaus eingeliefert wurden und positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurden, erreichte am Sonntagnachmittag 11.329, was einem täglichen Anstieg von 717 entspricht, sagte das Ministerium für Gesundheit und Soziales am Montag.

Am Montagmorgen habe die Zahl der bestätigten Fälle von COVID-19 in Großbritannien 88.621 erreicht, sagte die Abteilung und fügte hinzu, dass 367.667 Tests abgeschlossen seien, mit 14.506 Tests am Sonntag.Außenminister Dominic Raab, der auch Erster Außenminister ist, sagte bei der Pressekonferenz in Downing Street am Montag, dass die Regierung nicht erwartet, die Coronavirus-Sperre im Laufe dieser Woche zu lockern oder aufzuheben.

“Wir sind immer noch nicht über den Höhepunkt hinaus”, auch wenn die Daten einige “positive Anzeichen” erkennen lassen, die zeigen, “dass wir beginnen, diesen Kampf zu gewinnen”, sagte Raab.”Wir gehen nicht davon aus, dass wir zu diesem Zeitpunkt Änderungen an den derzeit geltenden Maßnahmen vornehmen werden, und wir werden dies erst tun, wenn wir – so zuversichtlich, wie wir realistischerweise sein können – davon überzeugt sind, dass solche Änderungen sicher vorgenommen werden können”, sagte er.

Downing Street bestätigte am Sonntag, dass der britische Premierminister Boris Johnson aus dem Krankenhaus entlassen wurde, um seine Genesung in Chequers, dem Landesrückzugsgebiet des Premierministers, fortzusetzen.Johnson sagte später in einem Video auf Twitter: “Es ist schwer, die Worte zu finden, um meine Schuld gegenüber dem NHS (National Health Service) für die Rettung meines Lebens auszudrücken.

“Er sagte auch, dass die Bemühungen von Millionen von Menschen in diesem Land, zu Hause zu bleiben, es wert sind.

Gemeinsam werden wir diese Herausforderung bewältigen, da wir in der Vergangenheit so viele Herausforderungen bewältigt haben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Downing Street hat nicht verraten, wann der Premierminister seine Arbeit wieder aufnehmen wird.”Der Premierminister konzentriert sich auf seine Genesung, und er übt derzeit keine Regierungsarbeit aus”, sagte ein Sprecher der Downing Street am Montag.

Share.

Leave A Reply