Dachdecker befürchtet Todesdrohungen, nachdem er den größten Karpfen Großbritanniens gefangen hat

0

Ein ROOFER hat den größten Karpfen Großbritanniens gefangen, fürchtet nun aber, dass er deswegen Morddrohungen erhält.

Wayne Mansford landete nach einem zehnminütigen Kampf den riesigen 75 lb 2oz Fisch – 7 lb schwerer als der aktuelle Rekord – an.

Puristen argumentieren jedoch, dass es sich nicht um die neue Nr. 1 handelt, da es sich um ein importiertes Exemplar handelt.

Der Fisch, Marshall genannt, wurde in Holme Fen Fishery, Cambs, ausgesetzt, als er gerade einmal 15 Pfund wog.

Herr Mansford, 38, aus Windsor, Berks, sagte: “Die Menschen werden sehr wütend über importierten Fisch. Einige haben sogar Morddrohungen erhalten”.

Angler fragten in sozialen Medien nach dem Rekordpotenzial seiner Karpfen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dylan Kent sagte: “Das ist kein Rekord, das ist ein importierter israelischer Karpfen.”

Und Fran Rice fügte hinzu: “Künstlicher Fisch. Unnatürlich in einer Karpfenfabrik gezüchtet…”

Herr Mansford sagte, er habe sich noch nicht entschieden, ob er den Ärger mit der Abgabe eines Rekordangebots haben wolle.

am am oder EMAIL [email protected]

Share.

Leave A Reply