Dáil wird heute über die Auswirkungen von Covid-19 auf die irische Wirtschaft sprechen

0

Der Taoiseach wird Fragen zum öffentlichen Gesundheitsnotstand beantworten.

DAS DÁIL IST bereit, sich heute erneut zu treffen, um die Auswirkungen von Covid-19 auf die irische Wirtschaft zu diskutieren.

Eine begrenzte Anzahl von Politikern wird wieder von 12 bis 19.30 Uhr am Dail teilnehmen, wo der Taoiseach Fragen zu Covid-19 beantworten wird.

Finanzminister Paschal Donohoe wird eine Erklärung zu den wirtschaftlichen Aussichten des Landes abgeben.

Dies geschieht, nachdem der Minister diese Woche angekündigt hat, dass die Arbeitslosigkeit in die Höhe schießen und das BIP voraussichtlich um 10,5% sinken wird.

Gesundheitsminister Simon Harris und Bildungsminister Joe McHugh werden heute ebenfalls Erklärungen zu der anhaltenden Krise abgeben.

Soziale Distanzierungsbeschränkungen werden im Haus Leinster eingehalten, wobei zu jedem Zeitpunkt eine reduzierte Anzahl von Politikern in den Saal gelassen wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Während einige Minister die Abgeordneten des TD kritisierten, weil sie regelmäßige Dáil-Sitzungen forderten, sagten viele, dass die Demokratie respektiert werden müsse und die geschäftsführende Regierung während der Covid-19-Beschränkungen zur Rechenschaft gezogen werden müsse.

Während die beispiellosen Zeiten die Fortführung des Dáil-Verfahrens erschwerten, wurden andere Mechanismen in Betracht gezogen, aber ausgeschlossen.

In dieser Woche sagte Ceann Comhairle Seán Ó Fearghaíl in einem Brief an seine Oireachtas-Kollegen, dass eine Reihe von ihnen Kontakt aufgenommen hätten, um herauszufinden, ob es möglich sei, dass sich das Dáil- oder das Oireachtas-Komitee virtuell, über das Internet von zu Hause, ihren Büros oder anderen Orten außerhalb der physischen Grenzen der Häuser der Oireachtas aus treffen könnten.

Im Vereinigten Königreich tagte gestern praktisch das Unterhaus.

In Spanien verfügt das Parlament über die Technologie, um Fernabstimmungen mit Mitgliedern, die nicht im Parlament sitzen, zu ermöglichen.

Der Geschäftsausschuss des Leinster House befasste sich mit dem Rechtsrat von Parlaments-Chefjurist Shane….

Share.

Leave A Reply