Darmmikroben könnten vorhersagen, wie ernsthaft ein COVID-19-Patient erkranken könnte, schlägt eine vorläufige Studie vor

0

Die Mikroben, die im menschlichen Darm leben, könnten laut einer vorläufigen Studie die Chancen einer gesunden Person beeinträchtigen, einen schweren Fall von COVID-19 zu entwickeln.

Die Forschung wurde auf der Preprint-Website medRxiv veröffentlicht, was bedeutet, dass sie nicht den strengen Peer-Review-Prozess durchlaufen hat, der für die Veröffentlichung in wissenschaftlichen Zeitschriften erforderlich ist.

Die Veröffentlichung von Studien auf diese Weise ermöglicht es Wissenschaftlern, eine Debatte über ein Thema anzustoßen, und ist besonders in einer schnelllebigen Situation wie einer Pandemie nützlich.Das Team erklärte, dass das Coronavirus in den Körper gelangt, indem es sich an das Enzym ACE2 bindet, das eine wichtige Rolle bei der Regulation von Darmentzündungen spielt.

ACE2 habe auch einen “großen Einfluss” auf die Zusammensetzung der Mikroben im Darm und wirke sich daher auf Herz- und Lungenerkrankungen aus, sagten sie.

Die Sterblichkeitsrate des Coronavirus wird bis zum Ende der Pandemie weitgehend ein Rätsel bleibenLesen Sie mehrDarüber hinaus haben über 60 Prozent der COVID-19-Patienten gastrointestinale Symptome wie Durchfall, Übelkeit und Erbrechen, und diese Gruppe neigt auch zu einer ernsteren oder kritischeren Form der Erkrankung, wie die Autoren hervorhoben.

Sie schrieben: “Zusammengenommen deuten die verfügbaren Beweise auf eine mögliche Rolle der Darmmikrobiota bei der Anfälligkeit für das Fortschreiten und den Schweregrad von COVID-19 hin.Das Team machte sich auf die Suche nach Blut-Biomarkern, die zuvor bei COVID-19-Patienten identifiziert wurden, um zu verstehen, warum einige ansonsten gesunde Menschen ein höheres Risiko für eine schwere Form der Krankheit haben, und um Licht auf die potenzielle Rolle von Darmmikroben zu werfen.Dazu schauten sie sich die Blutproteindaten von 31 COVID-19-Patienten und die so genannten multiomischen Daten (die Teile unserer Biologie wie das Genom und das Mikrobiom umfassen können) von 2.413 Menschen in China an, die kein COVID-19 hatten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie benutzten diese Informationen, um eine….

Share.

Leave A Reply