Das coole Bild zeigt Trumps nuklearen Fußball mit Doomsday-Raketenstartcodes, die in sein Krankenhaus gebracht werden

0

Der Nuklearfußball mit den Startcodes für das amerikanische Nukleararsenal hat Donald Trump ins Krankenhaus begleitet.

Die Mittel, um Armageddon zu entfesseln, sind in einer unauffälligen Aktentasche aus Leder enthalten, die jederzeit von einem Militärhelfer getragen wird.

⚠️ In unserem Live-Blog zu US-Wahlen finden Sie die neuesten Nachrichten und Updates

Der 74-jährige Trump wurde mit einem Hubschrauber aus “Vorsicht” zum Walter Reed Medical Center in der Nähe von Washington DC gebracht, nachdem er mit Coronavirus-Symptomen niedergeschlagen worden war.

Ein erschreckendes Foto zeigt die Tasche, die von einem Marineoffizier auf den Marine One-Hubschrauber des Präsidenten gebracht wurde, als dieser zur medizinischen Einrichtung in Maryland aufbrach.

Es kommt, als “Doomsday” -Flugzeuge mobilisiert wurden, nachdem Oberbefehlshaber Donald Trump mit Covid-19 niedergeschlagen wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Zwei hochmoderne E-6B Mercury-Jets – Teil der nuklearen Kommandoflotte – wurden gestartet, nachdem die Welt über die Neuigkeiten informiert worden war.

Die 45-Pfund-Aktentasche wurde Trump bei seinem Amtsantritt übergeben und verlässt nie die Seite des Präsidenten.

Darin befindet sich ein schwarzes Buch mit Streikoptionen, aus denen er auswählen kann, sobald er seine Identität mit einer Plastikkarte mit dem Spitznamen „Keks“ bestätigt hat.

Selbst als er im Krankenhaus liegt, hatte Trump die alleinige Befugnis, den Start der 1.365 Atomwaffen der Vereinigten Staaten anzuordnen und den Tod von Millionen von Menschen herbeizuführen.

Sobald der Präsident seine Streikoptionen aus einem Menü ausgewählt hat, das mit einem Menü im Restaurant verglichen wurde, wird der Befehl über den Vorsitzenden der gemeinsamen Stabschefs an den Kriegsraum des Pentagons weitergeleitet.

Mit versiegelten Authentifizierungscodes wird es dann an das US Strategic Command HQ in der Offutt Airbase in Nebraska weitergeleitet.

Der Befehl zum Abfeuern wird mit verschlüsselten Codes, die mit den in ihren Safes gesperrten Codes übereinstimmen müssen, an die tatsächlichen Startmannschaften übermittelt.

Die Ursprünge des Fußballs lassen sich auf die Kubakrise von 1962 zurückführen, als JFK befahl, Atomwaffen zu sperren, und Alternativen zu einem umfassenden Atomkriegsplan forderte.

Verteidigungsminister Robert S. McNamara sagte, der Fußball habe seinen Namen von einem frühen Atomkriegsplan mit dem Codenamen Dropkick erhalten.

Das Personal, das sich um die Koffer kümmert, trägt auch Beretta-Pistolen und muss jeden erschießen, der versucht, die Tasche zu wechseln, die regelmäßig gewechselt wird.

Insgesamt gibt es drei Taschen, von denen eine dem Präsidenten folgt, eine dem Vizepräsidenten und die andere im Weißen Haus.

Die beiden E-6B tauchten 30 Minuten vor Trumps Bekanntgabe seiner Krankheit auf Flugverfolgungssystemen auf

Sie initiierten das Verteidigungsprotokoll „Take Charge and Move Out“ (TACAMO), das die Kommunikationsteams auslöst, die zur Kontrolle des riesigen Atomarsenals der USA benötigt werden.

Der US-amerikanische Open-Source-Geheimdienst-Hobbyist Tim Hogan twitterte Flugverfolgungskarten, auf denen die Flugzeuge identifiziert wurden.

Es gab keinen offiziellen Kommentar zu den plötzlichen Starts, es wurde jedoch berichtet, dass eine E-6B entlang der Ostküste und eine andere am Himmel über Oregon flog.

Die Flugzeuge werden vom Pentagon verschlüsselt, wenn es als notwendig erachtet wird, mit den Atomraketen-U-Booten, Stealth-Bombern und Raketensilos des Militärs zu kommunizieren.

Sie sind Teil der Operation Looking Glass und dienen zur Steuerung und Kontrolle der US-Nuklearstreitkräfte, wenn bodengestützte Kommandozentralen entweder zerstört oder funktionsunfähig sind.

Im Falle eines Atomkrieges leiten die E-6B Anweisungen an Bomber und Boote weiter, um ihnen zu helfen, feindliche Städte und Militärstützpunkte mit von U-Booten abgefeuerten ballistischen Raketen vom Typ Trident anzugreifen.

Einer der Jets – mit fünf Meilen langen Antennen, die aus dem Heck herausragen – befindet sich häufig in der Luft und es ist nicht ungewöhnlich, dass zwei gleichzeitig in der Luft sind.

Beobachter sagen jedoch, dass der Zeitpunkt der heutigen Zwillingseinsätze die potenzielle Schwere der Situation im Weißen Haus unterstreicht.

Die plötzliche Handlungsunfähigkeit des Präsidenten könnte von potenziellen Feinden als Gelegenheit gesehen werden, die Situation auszunutzen, heißt es in Berichten.

Einige Beobachter sagten, die Aktivierung der Flugzeuge zeige, dass das Pentagon will, dass Rivalen – wie China und Nordkorea – wissen, dass sein nukleares Befehlssystem funktioniert, auch wenn der Oberbefehlshaber dies nicht tut.

Die beiden E-6B tauchten 30 Minuten vor Trumps Bekanntgabe seiner Krankheit auf Flugverfolgungssystemen auf.

Letztes Jahr wurde berichtet, dass eines der Flugzeuge – gebaut, um einen Atomkrieg zu überleben – von einem Vogel abgeschossen wurde.

Ein Vogel hat während eines Testfluges eines der vier Triebwerke des Flugzeugs ausgeschaltet und laut Navy Times Schäden in Millionenhöhe verursacht.

Das Naval Safety Center hat den Vorfall offiziell als “Missgeschick der Klasse A” registriert.

Das bedeutet, dass das Flugzeug mindestens 2 Mio. USD (1,55 Mio. GBP) beschädigt wurde.

Share.

Leave A Reply