NASA Mars Photo zeigt alte außerirdische Technologie, “100% Beweis für intelligentes Leben”.

0

Ein UFO-Experte behauptete, dass die jüngsten Fotos der NASA vom Mars Überreste der alten außerirdischen Technologie erfasst hätten. Der Experte stellte fest, dass die Bilder deutlich zeigen, dass eine Rasse intelligenter Wesen einst auf dem Mars lebte.

Die Bilder vom Mars, die vom NASA-Rover Curiosity aufgenommen wurden, wurden über die Website der Raumfahrtagentur veröffentlicht. Laut YouTube-Nutzer WhatsUpInTheSky37 wurden die Fotos vom Rover auf SOL 2454 aufgenommen, was sich auf den Sonnentag im Mars bezieht.

Im YouTube-Video hat der Nutzer eines der Fotos aufgrund seines seltsamen Inhalts genau analysiert. Inmitten der verschiedenen Felsformationen, die auf dem Bild zu sehen sind, ragten einige wenige Objekte heraus. Nach Angaben des Benutzers könnten diese Objekte von der NASA entsorgt werden.

Für den selbsternannten UFO-Experten Scott Waring von der ET Data Base waren die auf dem Foto gezeigten Objekte weder künstlich noch natürlich. Er beschrieb eines der Objekte als ein Glas, das auf seine Seite gefallen sein könnte. Waring bemerkte, dass, obwohl es wie ein Glas aussieht, das Objekt aufgrund seiner seltsamen Eigenschaften höchstwahrscheinlich eine ganz andere Funktion hatte.

Ein weiteres Objekt, das Waring entdeckte, hatte einen quadratischen Körper mit vielen geometrischen Schichten darauf. Er spekulierte, dass es sich um eine Art mechanisches Gerät handeln könnte.

Für den UFO-Experten können die vom Curiosity-Rover versehentlich fotografierten Objekte als Beweis für die Existenz von außerirdischem Leben auf dem Mars angesehen werden. Noch wichtiger ist, dass die Objekte, da sie mechanisch erscheinen, von einer Rasse intelligenter außerirdischer Wesen als Werkzeuge benutzt worden sein könnten.

Diese Theorie deckt sich mit Warings früherer Entdeckung beim Scannen durch die Marsbilder der NASA. Auf einem der Fotos entdeckte er ein längliches Objekt, das wie ein Schnellboot aussah. Da das Objekt scheinbar bestimmte Merkmale wie eine Windschutzscheibe und eine Heckflosse hatte, spekulierte Waring, dass es als Transportfahrzeug für eine alte Mars-Rasse diente.

Waring schätzte, dass das Objekt etwa 3 Fuß lang war. Angesichts seiner Größe theoretisierte der UFO-Experte, dass die alten außerirdischen Wesen, die zuvor auf dem Mars gediehen waren, sehr klein waren und nur etwa 3 bis 6 Zoll groß waren.

Share.

Leave A Reply