Das mutige Mädchen überwindet die Angst vor einer schrecklichen Achterbahnfahrt – nur um von einem Vogel verprügelt zu werden.

0

Ein GIRL, das es gerade erst geschafft hatte, den Mut zur Achterbahnfahrt aufzubringen, wurde belohnt, indem es von einem Vogel ins Gesicht geschlagen wurde.

Das urkomische Filmmaterial zeigt den jungen Paige Ormiston, der auf der Fahrt sitzt, während ihr Onkel Mitch neben ihr sitzt.

Ihr Schrecken ist klar zu sehen, als sie schreit, wenn die Fahrt vom Himmel fällt.

Aber als der Untersetzer wieder den Hügel hinauffährt, taucht ein Ibisvogel aus dem Nichts auf und trifft das Paige-Feld ins Gesicht.

Mitch wendet sich schockiert an seine Nichte, als man sieht, wie sie spricht: “Holy f***.

“Oh mein Gott, was zum Teufel.”

Das Paar sieht sich wieder an und lacht, bevor die Fahrt zu Ende geht.

Paiges Mutter Nicole hat Aufnahmen des Moments auf Facebook veröffentlicht, nachdem es auf Movie World’s HyperCoaster in Gold Coast, Australien, passiert war.

Sie schrieb: “Paige wurde gerade von einem Ibis getroffen, als er auf dem Vordersitz des DC-Rivalen hypercoaster mit Onkel Mitch fuhr.

“Sie hatte Federn an sich und einen Schnabelkratzer an ihrer rechten Schulter.

“Sie ist völlig schockiert, ein wenig gequetscht, aber okay.

“Nicht sicher wegen des Vogels?”

Mehr als 235.000 Menschen haben den Clip gesehen, seit er am 28. Juli veröffentlicht wurde.

“Das ist so beängstigend”, schrieb man.

Ein anderer kommentierte: “Ich kann nicht aufhören zu lachen.”

Und ein dritter fügte hinzu: “Das Lustigste, was ich je gesehen habe.”

Share.

Leave A Reply