Das Sexverbot ist für Personen aus verschiedenen Haushalten gemäß den Sperrregeln der Stufen 2 und 3 wieder verfügbar

0

Das Bonking-Verbot von BORIS unterliegt strengen neuen dreistufigen Sperrbeschränkungen.

Paare, die in getrennten Haushalten in Gebieten im Süden bis nach London und im Norden bis nach Northumberland leben, können sich in ihren eigenen vier Wänden nicht zum Sex treffen.

In unserem Coronavirus-Live-Blog finden Sie die neuesten Nachrichten und Updates

Die Regel gilt für alle, die in Gebieten leben, die unter Tier-2- oder Tier-3-Abschaltungen fallen – und der einzige Weg, dies zu umgehen, besteht darin, mit einem Sexualpartner in einer Blase zu sein.

Diejenigen, die mit Partnern zusammenleben, sind nicht betroffen – aber jeder, der ein Zunder-Date mit nach Hause nehmen möchte, darf dies nicht.

Die Polizei wird jedoch nicht in die Schlafzimmer der Briten eindringen können, um das Verbot durchzusetzen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Gesetz wurde bereits im Sommer für das ganze Land durchgesetzt.

Es war nicht überraschend, dass es bei Einzelpersonen und Personen, die nicht mit ihrem Lebensgefährten zusammenlebten, äußerst unbeliebt war.

Nach dem neuen Sperrplan, der diese Woche vom Premierminister bekannt gegeben wurde, können Personen in Bereichen der zweiten Stufe – mit hohem Risiko – oder der dritten Stufe – mit sehr hohem Risiko – nicht bei jemand anderem übernachten.

Personen, die neuen Regeln gegenüberstehen, dürfen Haushalte nicht in Innenräumen mischen, sei es in einem Privathaushalt oder an einem öffentlichen Ort, es sei denn, die andere Person befindet sich in einer Unterstützungs- oder Kinderbetreuungsblase.

Es gibt eine Ausnahme: Paare dürfen immer noch über Nacht bei einander zu Hause bleiben, wenn sie in einer „etablierten Beziehung“ sind.

Das Gesundheitsministerium hat jedoch nicht viele Hinweise gegeben, was als „etabliert“ gilt – obwohl Beamte sagen, dass diejenigen in den „frühen Stadien einer Beziehung“ zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten, um der sozialen Distanzierung zu folgen.

In den Richtlinien heißt es: “Wenn Sie beabsichtigen, engen Kontakt mit jemandem zu haben, sollten Sie besprechen, wie Sie dazu beitragen können, Übertragungsrisiken als Paar zu vermeiden, indem Sie beispielsweise sicherstellen, dass Sie beide engen Kontakt mit Personen vermeiden, mit denen Sie nicht zusammenleben.” “”

Das Sommerverbot für Gelegenheitssex wurde erst vor wenigen Wochen im September aufgehoben.

In der Zwischenzeit wurde heute Morgen bekannt gegeben, dass Lancashire in die dritte Stufe aufsteigt – mit Buchmachern, Bingohallen, Wettbüros und Softplay-Bereichen, die geschlossen werden müssen.

Der Verkauf von Autostiefeln ist in der Region ebenfalls verboten.

Mehr als die Hälfte des Landes ist jetzt von einer Reihe strenger neuer Regeln betroffen, nachdem Gesundheitsminister Matt Hancock diese Woche eine Reihe neuer Gebiete, darunter London, in die zweite Stufe aufgenommen hat.

Essex, Elmbridge in Surrey, York, Chesterfield, Barrow-in-Furness, Nordost-Derbyshire und Erewash in Ost-Derbyshire werden ebenfalls in die zweite Reihe einziehen.

Insgesamt werden nun weitere 26,7 Millionen Menschen von den Tier-Two-Beschränkungen erfasst.

Bis heute Morgen war die Region Liverpool City mit 1,6 Millionen Einwohnern das einzige Gebiet, das derzeit in der dritten Reihe liegt.

Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens empfahlen jedoch offiziell, Greater Manchester bei einer Sitzung des Goldkommandos am 14. Oktober von Stufe zwei auf Stufe drei zu verlegen.

Der Labour-Bürgermeister der Region, Andy Burnham, hat sich geweigert, strengere Sperrmaßnahmen für die Stadt zu unterstützen, es sei denn, 80 Prozent der Löhne werden für Unternehmen gezahlt, die zur Schließung gezwungen sind.

Und die jüngsten Beschränkungen in England lösten Wut unter den konservativen Abgeordneten aus, die den Premierminister beschuldigten, eine nationale Sperre durch die Hintertür eingeschmuggelt zu haben.

Sie glauben, er habe Unternehmen in London geopfert, um Behauptungen zu töten, er habe den Norden mit einer strengeren Sperrung bestraft.

Bundeskanzler Rishi Sunak hatte geschworen, zwei Drittel der Löhne von Unternehmen zu zahlen, die zur Schließung gezwungen waren, aber Herr Burnham will mehr.

Er sagte: „Sie fordern uns auf, die Jobs, Häuser und Geschäfte unserer Bewohner und einen großen Teil unserer Wirtschaft auf eine Strategie zu setzen, von der ihre eigenen Experten sagen, dass sie möglicherweise nicht funktionieren. Wir würden uns niemals dafür anmelden.

“Greater Manchester, die Liverpool City Region und Lancashire werden als Kanarienvögel in der Kohlengrube für eine experimentelle regionale Sperrstrategie eingerichtet, um die Kosten für das zu vermeiden, was wirklich benötigt wird.”

Share.

Leave A Reply