Das “Spukhaus” in Louisiana im Vergleich zu “The Amityville Horror”, das mangels interessierter Käufer kostenlos weggegeben wurde

0

Ein Haus in Louisiana aus dem 19.

Jahrhundert, in dem es angeblich nach dem Tod einer alten Frau vor Jahrzehnten spukt, wurde umsonst verschenkt, um den Besitz zu retten.

Der Makler des zweistöckigen Hauses mit vier Schlafzimmern bot an, das Haus gegen eine Gebühr an einen neuen Standort zu verlegen, um seine Geschichte zu bewahren und einen Abriss der Immobilie aufgrund des Mangels an Käufern zu vermeiden.Das Anwesen in Louisiana, auf dem der Geist einer Dame namens Adele spuken soll, wurde mit dem Haus in Amityville, New York, verglichen, das die Grundlage für die gleichnamige Buch- und Filmreihe The Amityville Horror bildet.

Im Jahr 1974 sollen sechs Familienmitglieder im Haus Amityville ermordet worden sein.

Etwa ein Jahr später wurde die Familie, die in das Haus eingezogen war, Berichten zufolge durch paranormale Aktivitäten terrorisiert, die sie einen Monat später wieder ausziehen sahen.Adele ist die Urgroßmutter von Dawn Vallot DeClout, deren Familie das Anwesen seit seiner Erbauung im Jahre 1860 im Besitz hatte.

Adele soll bereits 1967 im Vorderzimmer des Hauses gestorben sein, und ihre Familie zog in den 1980er Jahren aus.”Wir glauben, dass [Adele, meine Urgroßmutter] das Gespenst ist, aber sie ist überhaupt nicht bedrohlich.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie war wahrscheinlich etwa 4ft 9in und wog etwa 100 Pfund.

Sie wurde fast 90 Jahre alt, und sie hat immer in den Töpfen gegraben, wie wenn man etwas auf dem Herd hat und jemand geht und in den Topf schaut und ihn umrührt”, so DeClout laut The Mirror.”Sie war dafür bekannt, und so hörten wir sie, als wir dort wohnten, ständig an den Töpfen klimpern, wenn wir etwas auf dem Herd hatten.

Man konnte hören, wie jemand den Deckel aufhob, aber es war niemand in der Küche”, fügte sie hinzu.

Um März herum wurde die Maklerin des Hauses, Sylvia McLain, eine Immobilienmaklerin aus Lafayette im Südwesten Louisianas,….

Share.

Leave A Reply