Das Urteil der Chelsea-Fans zum Unentschieden der Bayern im Spiel der Coronavirus-Kräfte hinter verschlossenen Türen

0

Chelseas Champions-League-Runde des 16. Rückspiels gegen Bayern München wird ohne Fans in der Allianz-Arena ausgetragen, da das Coronavirus sie dazu gezwungen hat, wegzubleiben.

Das Spiel Bayern München gegen Chelsea wird am kommenden Mittwoch in der Allianz Arena in Deutschland hinter verschlossenen Türen ausgetragen.

Und die Blues-Fans sind der Meinung, dass es zu ihren Gunsten sein könnte, wenn Frank Lampards Mannschaft eines der größten Champions-League-Comebacks aller Zeiten erleben wird.

Chelsea muss nach dem Achtelfinal-Hinspiel an der Stamford Bridge noch einen 3:0-Rückstand hinnehmen.

Doch ein Platz im Viertelfinale ist in den Augen vieler Fans nach der heutigen Bestätigung nicht ausgeschlossen.

Aus Angst vor der Ausbreitung des Coronavirus wurde die Entscheidung getroffen, das zweite Spiel ohne Fans im Stadion zu spielen.

In acht Tagen werden keine Bayern oder Chelsea-Fans mehr in der Allianz Arena zuschauen, was die Aufgabe für die West-Londoner weniger einschüchternd machen dürfte.

Chelsea trifft in der Zwischenzeit am Samstag (17.30 Uhr) in der Premier League auf Aston Villa, und die Fans sind trotz der Enttäuschung für die reisenden Fans in bester Stimmung, bevor sie nächste Woche wieder in Europa spielen.

Ein Blues-Fan hat auf Twitter gepostet: “Ich nehme ihn. Kein Druck von den Bayern-Fans, vielleicht kann es für uns mit der aktuellen Form einen Durchbruch geben”.

Ein anderer optimistischer Unterstützer meinte: “Musik in meinen Ohren, wir kommen definitiv auf die nächste Stufe”.

Ein Chelsea-Fan war voller Überzeugung, als er schrieb: “Wir schlagen sie!!!!”

“Comeback incoming”, fügte ein anderer nach der Bestätigung hinzu, dass Chelsea in Deutschland hinter verschlossenen Türen auf Bayern treffen würde.

Einer scherzte: “Lol niemand wird dieses Comeback seines Lebens erleben”.

Und ein letzter Chelsea-Fan sagte: “Die Bayern ohne Heimvorteil und ihr Starstürmer… Wir brauchen mindestens 3 Tore, dann kann Kepa wieder ein PK-Held sein, wie in der letzten Saison im Halbfinale von EL.

Nicht alle waren jedoch so voller Überzeugung, denn andere, realistischere Chelsea-Fans gaben zu, dass die Krawatte bereits fertig und abgestaubt aussieht, unabhängig davon, ob die Fans das Rückspiel besuchen.

Ein anderer Chelsea-Fan sagte: “Wenn die Bayern wirklich für ihre Fans sorgen würden, würden sie dieses Spiel verlieren… wir würden immer noch unentschieden spielen”.

Unterdessen fügte einer hinzu: “Scheiße, dass wir uns nicht in eine bessere Position gebracht haben, um einen Vorteil zu nutzen”.

Share.

Leave A Reply