Der berühmte Chefkoch José Andrés verspricht Ärzten und Krankenschwestern, ein Jahr lang kostenlos in seinen Restaurants zu essen

0

Starkoch José Andrés hat versprochen, dass aktive Ärzte und Krankenschwestern nach dem Ende der COVID-19-Pandemie den Rest des Jahres kostenlos in seinen Restaurants speisen werden.Andrés ging zu Twitter, um das Angebot zu machen, und bemerkte, dass seine Eltern und andere Mitglieder seiner Familie im Gesundheitswesen gearbeitet hatten.

Der Küchenchef gab am 15.

März bekannt, dass die Pandemie seine mehr als 30 Restaurants zur Schließung gezwungen habe, obwohl er sagte, einige würden “sich in Gemeinschaftsküchen verwandeln, um Mittagspausen für diejenigen anzubieten, die eine Mahlzeit brauchen”.”Das ist mein Versprechen! Meine Mama und mein Papa, mein Onkel und meine Patin waren Krankenschwestern, Ärzte und Apotheker! Wenn ich meine Restaurants wieder eröffne, so hoffe ich, wird jeder aktive Arzt und jede aktive Krankenschwester für den Rest des Jahres kostenlos essen! Thankful #HeroesOfCovid19″, twitterte Andrés am späten Donnerstagabend.Das ist mein Versprechen! Meine Mama und mein Papa, mein Onkel und meine Patin waren Krankenschwestern, Ärzte und Apotheker! Wenn ich meine Restaurants wieder eröffne, so hoffe ich, wird jeder aktive Arzt und jede aktive Krankenschwester für den Rest des Jahres kostenlos essen! Thankful #HeroesOfCovid19 @thinkfoodgroup https://t.co/HU1oHrbD5y– José Andrés (@chefjoseandres) 3.

April 2020Es ist nicht klar, ob Andrés sich auf den Rest des Jahres 2020 bezog oder auf das Jahr, in dem die Pandemie endet.

Medizinische Experten haben vorausgesagt, dass die Pandemie 18 Monate dauern und bis weit in das Jahr 2021 hineinreichen könnte.

Newsweek wandte sich an die Think Food Group, das Restaurantunternehmen von Andrés, um weitere Einzelheiten zu erfahren, erhielt aber nicht rechtzeitig eine Antwort zur Veröffentlichung..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply