Der beste Freund eines Teenagers, der beim Sturz eines Industrielifts im Stadtzentrum gestorben ist, nimmt sich das Leben

0

Der beste Freund eines Teenagers, der letzten Monat bei einem tragischen Aufzugunfall in Liverpool ums Leben kam, ist gestorben.

Callum Cunningham, 17, der in Wakefield, West Yorkshire, lebte, soll sich am Montag, dem 31. Mai, das Leben genommen haben und seine Freunde und Familie am Boden zerstört haben.

Sein Tod kam tragischerweise nur wenige Tage, nachdem sein enger Freund, der 17-jährige Clayton Bottomley, nach einem Aufzugunfall starb, der auch zum Tod von Claytons Vater David führte.

Der Vater und der Sohn aus Castleford in West Yorkshire arbeiteten am Mittwoch, dem 19. Mai, im Unity Building im Stadtzentrum von Liverpool, als ein externer Bauaufzug bei der Benutzung einstürzte.

David, 53, wurde am Tatort für tot erklärt, während Clayton ins Krankenhaus eingeliefert wurde, aber einige Tage später starb.

Nach dieser Tragödie hat der Tod von Callum die Community schockiert, berichtet Leeds Live.

Einer seiner besten Freunde, Taylor Hardwick (18), der in Gedenken an Callum eine Spendenseite eingerichtet hat, sagte über den Teenager: “Er hatte immer ein Lächeln im Gesicht und brachte auch alle anderen zum Lächeln.”

Das Paar spielte zusammen Rugby und Taylor wollte eine Nachricht senden, die die Menschen ermutigt, über ihre psychische Gesundheit zu sprechen.

Er sagte: „Ich möchte, dass die Leute ihre Meinung sagen und andere wissen lassen, wie sie sich fühlen. Bei Männern haben wir immer einen Chip auf unseren Schultern.

„Wir wollen gut aussehen und sprechen nie über unsere Gefühle. Viele von uns haben das Gefühl, dass wir selbst schuld sind und mehr hätten tun können.

“Wir haben jeden Tag mit Callum gesprochen und ihn untersucht, aber wir wussten nicht, wie er sich fühlte, und ich habe mich jetzt damit abgefunden, und wir konnten es auf keinen Fall wissen.”

In einer ergreifenden Hommage auf Facebook würdigte Eastmoor Dragons ARLFC Callum und beschrieb ihn als „wirklich großartigen Spieler mit dem Herzen eines Löwen“.

Sie schrieben am 1. Juni: „Heute Morgen erwacht ein Club, wie viele von Ihnen, mit der verheerenden Nachricht, dass wir einen verloren haben. Die Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply