Der Cyber-Sicherheitsmogul John McAfee wurde in Spanien festgenommen

0

OVIEDO, Spanien

John McAfee, der Erfinder der antiviralen Software, die seinen Namen trägt, wurde in Spanien festgenommen, bevor er nach Istanbul flog, berichtete die spanische Nachrichtenagentur EFE am Dienstag.

McAfee wurde am Samstag auf dem Flughafen El Prat in Barcelona festgenommen, nachdem die Behörden ihn als Ziel eines internationalen Haftbefehls im Zusammenhang mit Vorwürfen der Steuerhinterziehung in den USA identifiziert hatten, teilten Polizeiquellen EFE mit.

Das US-Justizministerium bestätigte seine Verhaftung in Spanien am Montag, als es eine Anklage gegen McAfee aufhob. Darin behaupten Staatsanwälte, er habe 2014-2018 keine Steuererklärungen abgegeben, obwohl er Millionen von Dollar durch die Förderung von Kryptowährungen, die Beratungstätigkeit, das Sprechen und den Verkauf der Rechte an seiner Lebensgeschichte für einen Dokumentarfilm verdient habe.

McAfee hat angeblich Steuern umgangen, indem er sein Einkommen unter den Namen anderer auf Bankkonten und Kryptowährungskonten überwiesen und Vermögenswerte wie Eigentum, ein Fahrzeug und eine Yacht auf die gleiche Weise verborgen hat, wie es in der Anklage heißt.

Wenn er wegen aller Anklagen verurteilt wird, könnte er bis zu 30 Jahre hinter Gittern stehen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Berichten zufolge wird er in einem Gefängnis in Barcelona festgehalten, wo die Auslieferung an die USA ansteht.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der 75-jährige McAfee festgenommen wurde. Letztes Jahr wurde er festgenommen und später von Beamten in der Dominikanischen Republik freigelassen, nachdem er und fünf andere verdächtigt wurden, auf einer Yacht mit hochkarätigen Waffen und Munition zu reisen.

Er machte auch Schlagzeilen, nachdem er aus seinem Wohnsitz in Belize geflohen war, als die Polizei ihn 2012 wegen Mordes an einem Nachbarn befragen wollte. was er auf Twitter sagte, würde er nicht bezahlen.

McAfee versuchte auch, 2016 als Libertärer für die US-Präsidentschaft zu kandidieren.

Im September teilte er seinen 1 Million Twitter-Followern seine Meinung zur laufenden US-Präsidentschaftskampagne mit.

“Für wen stimme ich? Niemand. Warum sollte ich eine Person einer anderen vorziehen, um mich zu kontrollieren? Sklavenmeister sind die gleichen”, schrieb er.

Share.

Leave A Reply