Der Erklärer: Wie gut informiert der Staat die Öffentlichkeit über die Coronavirus-Krise?

0

Das ist es, worum es im Podcast dieser Woche geht.

DURCH DIE KORONAVIRUSKRISE sind wichtige Persönlichkeiten wie Irlands Chefarzt, Tony Holohan, zu einem Begriff geworden.

In einer Krisenzeit wie heute muss der Staat sorgfältig prüfen, wie er mit seinen Bürgern kommunizieren will.

Sie muss klar und verantwortungsbewusst sein und den Menschen zuhören, die von dem, was sie ihnen sagt, betroffen sind.Wie macht Irland das, und wie effektiv ist es? Damit befassen wir uns in der dieswöchigen Folge von The Explainer.

Wir sprechen mit Ihnen darüber, wie die Gesundheitsbehörde und das Gesundheitsministerium den Menschen die neuesten Fakten und Zahlen mitteilen – Reporter Cónal Thomas schaut sich das “Who’s who” der beteiligten Personen an, während Chefreporterin Michelle Hennessy uns durch den Prozess der Teilnahme an einem Briefing führt.Einen Einblick in die Welt der Krisen-PR und wie sie funktioniert, erhalten wir auch von Deirdre Waldron von Fuzion PR, die uns die wichtigsten Elemente der Kommunikation der Coronavirus-Botschaft erläutert.

Quelle: The Explainer/SoundCloudDiese Episode wurde von der Moderatorin und Produzentin Aoife Barry, dem Assistant Producer und technischen Operator Nicky Ryan und der ausführenden Produzentin Christine Bohan zusammengestellt.

Entwurf von Palash Somani..

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply