Der mit einem Grammy ausgezeichnete US-Sänger John Prine befindet sich in einem „kritischen“ Zustand mit Covid-19-Symptomen

0

GRAMMY AWARD-WINNING Der amerikanische Sänger John Prine wurde wegen Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert und befindet sich laut seiner Familie in einem „kritischen“ Zustand.

"Nach einem plötzlichen Auftreten von Covid-19-Symptomen wurde John am Donnerstag ins Krankenhaus eingeliefert", sagte seine Familie in einer Erklärung, die auf dem Twitter-Account des Landes und des Folksängers veröffentlicht wurde.

"Er wurde am Samstagabend intubiert und wird weiterhin betreut, aber seine Situation ist kritisch", heißt es in der Erklärung.

Prine (73), ein produktiver Songwriter und oft skurriler Performer, wurde im Januar mit einem Grammy Lifetime Achievement Award ausgezeichnet.

Er hatte in der Vergangenheit Operationen an Krebs im Nacken und in der Lunge und im Juli letzten Jahres hat er die bevorstehenden Tourdaten verschoben, nachdem ihm die Ärzte mitgeteilt hatten, dass er einem Schlaganfallrisiko ausgesetzt sei und operiert werden müsse.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

„Das ist schwer für uns zu teilen. Aber so viele von Ihnen haben John im Laufe der Jahre geliebt und unterstützt, wir wollten Sie wissen lassen und Ihnen die Möglichkeit geben, jetzt mehr von dieser Liebe und Unterstützung zu senden “, sagte seine Familie in der Erklärung.

"Wisse, dass wir dich lieben und John dich liebt."

Prines Frau Fiona gab am 20. März in einem Instagram-Post bekannt, dass sie positiv auf Coronavirus getestet wurde.

In einem Video, das auf ihrem Konto veröffentlicht wurde, sagte sie, Prine sei ebenfalls getestet worden, sein Status sei jedoch „unbestimmt“.

© – AFP 2020

Share.

Leave A Reply