Der neue Vorsitzende des Halton Council ist optimistisch in Bezug auf die Zukunft nach Covid, sagt aber, dass die Finanzen immer noch eine Herausforderung sind

0

Der neue Mann an der Spitze des Halton Borough Council sagt, er sei entschlossen, nach der Erlangung des Spitzenjobs „in seine eigene Richtung zu gehen“.

Cllr Mike Wharton wurde kürzlich als neuer Leiter der Behörde vorgestellt, nachdem er elf Jahre lang unter dem früheren Amtsinhaber Rob Polhill als Stellvertreter gedient hatte. Nach seiner Ernennung setzte er sich mit dem ECHO zusammen, um über seine Prioritäten zu sprechen, wenn der Bezirk aus der Sperrung kommt.

„Es gibt viele Herausforderungen, aber es gibt so viel, worauf man sich freuen kann. Das Aussteigen aus Covid ist für uns alle eine große Sache, aber hoffen wir, dass unsere (Infektions-)Zahlen niedrig bleiben.“ Er sagte.

Aufgewachsen in Bootle, wo sein Vater Gewerkschafts-Vertrauensmann auf den Docks war, besuchte er die Bootle Grammar School und arbeitete später im Finanzbereich für Littlewoods. Nach seiner Entlassung im Jahr 2005 könne er sich auf die Kommunalpolitik konzentrieren, für die er sich schon immer leidenschaftlich eingesetzt habe.

Mit Blick auf die Zukunft wies Cllr Wharton auf Entwicklungen wie das Freizeitzentrum in der Moor Lane, das Bahnhofsviertel Runcorn und die 25-Millionen-Pfund-Investition in die Altstadt von Runcorn hin, sagte jedoch, dass die Finanzen des Rates wahrscheinlich unterschritten bleiben würden erhebliche Belastung.

Er sagte: „Wir wissen, dass wir vor finanziellen Herausforderungen stehen, wir haben in den nächsten drei Jahren eine Lücke von 20 Millionen Pfund, aber wir werden es schaffen – wir haben die letzten 11 Jahre überstanden.“

Der Stadtrat von Ditton, Hale Village und Halebank hat keine Zeit damit verschwendet, die Änderungen zu läuten, nachdem er die Hälfte des regierenden Vorstands der Behörde durch neue Mitglieder ersetzt hat, ein Team, das eine Rolle umfasst, die er speziell zur Bekämpfung des Klimawandels geschaffen hat.

Er fügte hinzu: „Ich habe angefangen, die Dinge zu ändern, und ich habe meine eigene Richtung, in die ich gehen kann.

„Ich habe wahrscheinlich ähnliche Prioritäten wie Rob (Polhill), da die wichtigste Priorität darin besteht, sich um unsere schwächsten Leute zu kümmern, egal ob ich oder Rob der Anführer oder jemand anderes ist. Das muss oberste Priorität haben.“

Als begeisterter Fußballfan, der Marine und Liverpool FC unterstützt, sagte er, dass es auch Arbeitsplätze und Wohnungen geben werden. Zusammenfassung endet.

Share.

Leave A Reply