Der renommierte chinesische Experte Zhong Nanshan tauscht sich mit Ausländern über die Kontrolle von COVID-19 aus

0

Zhong Nanshan, ein renommierter chinesischer Atemwegsspezialist, tauschte sich nach Angaben der örtlichen Behörden während eines Interviews am Mittwoch in der südchinesischen Stadt Guangzhou mit Ausländern über die Kontrolle von COVID-19 aus.

Zhong berichtete über die Erfahrungen in China mit Coronavirus-Tests, der Verfolgung und Behandlung infizierter Patienten.

Neunzehn Ausländer nahmen zusammen mit Zhong an der Veranstaltung teil, unter anderem aus Japan, Australien, Pakistan, Botswana, Vietnam, Russland, Nigeria und Bangladesch.Zhong sagte, Früherkennung, frühe Quarantäne und frühe Behandlung seien in China wirksame Maßnahmen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Er riet auch von der Idee der Herdenimmunität ab, da das Coronavirus hochinfektiös sei, und fügte hinzu, dass sich Chinas starke Kontrollmaßnahmen als wirksam erwiesen hätten.

Zhong bemerkte, dass die Länder angesichts des COVID-19 gemeinsam kämpfen sollten, und sagte, dass “wir neben der Unterstützung mit medizinischen Hilfsgütern mehr medizinische Zusammenarbeit durchführen sollten”..

Share.

Leave A Reply