Der Segen für Supermärkte hält an, da die Käufer im Durchschnitt 118 Euro mehr pro Monat ausgeben

0

<img width="390" height="285" src="https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/Boon-for-supermarkets-continues-as-shoppers-spend-an-average-of.jpg" class="attachment-main-featured size-main-featured wp-post-image" alt="Plexiglas an einer Supermarktkasse".

title=”Der Segen für Supermärkte hält an, da die Käufer durchschnittlich 118 Euro mehr pro Monat ausgeben” srcset=”https://tekk.tv/wp-content/uploads/2020/05/Boon-for-supermarkets-continues-as-shoppers-spend-an-average-of.jpg 390w, https://decopico.life/wp-content/uploads/2020/05/no-fee-supervalu-plexiglass-at-tills-jb4-390×285-1-300×219.jpg 300w” sizes=”(max-width: 390px) 100vw, 390px”>

In den vergangenen 12 Wochen haben die Käufer 440 Millionen Euro mehr ausgegeben als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

SUPER VALU BEWEGTE sich im vergangenen Monat beim Lebensmittelverkauf vor den Dunnes Stores, da die Supermärkte infolge der Sperre weiterhin einen Umsatzanstieg verzeichneten.

In den letzten 12 Wochen haben die Käufer fast 3 Milliarden Euro ausgegeben, 440 Millionen Euro mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres und ein Anstieg um 17,2%.

Der Alkoholverkauf im Supermarkt liegt um 47 Millionen Euro über dem Stand von 2019, was einem Anstieg von 70% entspricht.

Die jüngsten Marktanteilszahlen aus Kantar haben gezeigt, dass die Käufer ihre monatlichen Ausgaben um durchschnittlich 118 Euro pro Monat erhöht haben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Da mehr Menschen zu Hause bleiben und möglicherweise mehr Zeit haben, von Grund auf neu zu kochen, ist der Verkauf von Fertiggerichten rückläufig, während 50% aller Haushalte in den letzten vier Wochen Backwaren gekauft haben.

Supermärkte berichten, dass der Verkauf von Mehl um 52% gestiegen ist, während Zucker um 43% zunimmt.

“Da es keine Abendessen mit Freunden und kein Mittagessen unterwegs gibt, werden viel mehr Mahlzeiten zu Hause eingenommen, und die Lebensmittelverkäufe sind dementsprechend gestiegen”, sagte der Geschäftsführer von Kantar Irland, David Berry, heute.

Aber soziale Distanzierung bedeutet, dass die Menschen seltener Kategorien wie Kleidung, Lebensmittel für unterwegs und allgemeine Waren kaufen – was für einige Einzelhändler bedeutet, dass das Gesamtbild bescheidener ausfallen wird.

Der März war der Monat mit den höchsten Lebensmittelverkäufen seit Beginn der Aufzeichnungen, und obwohl der April nicht auf diesem Niveau lag, lagen die Verkäufe in diesem Monat immer noch 22,5% über denen des April 2019.

PastedImage-82154Quelle: KantarLidl war während der gesamten 12-Wochen-Periode das am schnellsten wachsende Unternehmen unter allen Einzelhändlern, steigerte den Umsatz um 22,1% und erhöhte seinen Marktanteil auf 12%, während Aldi um 15,6% auf einen Anteil von 11,8% wuchs.

Im letzten Monat jedoch sah die größere Anzahl von SuperValu’s Geschichten….

Share.

Leave A Reply