Der US-Senat verabschiedet ein Rettungspaket in Höhe von 2,2 Billionen US-Dollar, da die Zahl der Todesopfer des Landes 1.000 Menschen übersteigt

0

Aktualisiert Do 7:00 Uhr

US-SENATOREN haben das größte Rettungspaket in der modernen US-Geschichte für Unternehmen und gewöhnliche Amerikaner verabschiedet, die vom Coronavirus am Boden zerstört wurden, aus Angst, New York könnte das nächste Epizentrum der Pandemie sein.

Die amerikanischen Todesfälle aufgrund der Coronavirus-Pandemie haben in einem weiteren düsteren Meilenstein für einen globalen Ausbruch, der Leben fordert und die Wirtschaft und den Alltag überall in Mitleidenschaft zieht, 1.000 überschritten.

In Anerkennung des Ausmaßes der Bedrohung verabschiedete der US-Senat am späten Mittwoch ein beispielloses Steuerungspaket für das wirtschaftliche Rettungspaket in Höhe von 2,2 Billionen US-Dollar für Unternehmen, Arbeitnehmer und Gesundheitssysteme.

Die einstimmige Abstimmung fand trotz der Bedenken beider Seiten der Politik statt, ob sie zu weit oder nicht weit genug ging, und schloss Tage schwieriger Verhandlungen ab, als Washington sich einer nationalen Herausforderung stellte, der es noch nie zuvor begegnet war.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das 880-seitige Hilfspaket ist das größte Gesetz zur wirtschaftlichen Entlastung in der Geschichte der USA. Sein Wert entspricht mehr als der Hälfte des gesamten jährlichen Budgets von 4 Billionen US-Dollar.

Weltweit stieg die Zahl der Todesopfer nach einer laufenden Zählung der Johns Hopkins University auf über 21.000.

Die Zahl der Toten in den USA stieg am späten Mittwoch auf 1.041 mit fast 70.000 Infektionen. Etwa die Hälfte befindet sich im Bundesstaat New York.

"Wir haben immer noch einen guten Weg", sagte Andrew Cuomo, Gouverneur von New York, und fügte hinzu, dass etwa 12% der positiv getesteten Personen einen Krankenhausaufenthalt benötigen.

Laut Cuomo rechnen Gesundheitsbeamte mit etwa 120.000 Coronavirus-Patienten in New Yorks Krankenhäusern mit einer Kapazität von 50.000 Betten.

Der Staat hat 30.811 gemeldete Fälle, ein Anstieg von 5.146 seit gestern, mit fast 300 Todesfällen. Fast 18.000 davon befinden sich in New York City, wo fast 3.000 neue Fälle gemeldet wurden, fügte Cuomo hinzu.

Laut einer Laufzählung der Johns Hopkins University sind in der Stadt 192 Menschen gestorben.

Der Gouverneur wies jedoch auf Beweise hin, die darauf hindeuten, dass New Yorks strenge Anweisungen für den Aufenthalt zu Hause und soziale Distanzierungsmaßnahmen die Hospitalisierungsrate verlangsamt haben.

"Die Pfeile sind in die richtige Richtung gerichtet", sagte Cuomo gegenüber Reportern.

Cuomo sagte, New York sei noch "auf dem Weg den Berg hinauf" und würde den Höhepunkt der gemeldeten Fälle für weitere drei Wochen nicht erreichen.

Aber er fügte hinzu, dass Projektionen zeigten, dass sich die Krankenhausaufenthalte jetzt alle 4,7 Tage verdoppelten, im Gegensatz zu allen zwei Tagen, wie dies am Sonntag der Fall war.

Die fast 20 Millionen Einwohner des Staates sind in ihren Häusern eingesperrt, seit Cuomo alle nicht wesentlichen Geschäfte am Sonntag geschlossen hat.

Er sagte, dass sich die Anzahl der bestätigten Infektionen in Westchester County, dem Ursprung des New Yorker Ausbruchs, nach zweiwöchiger Eindämmung "dramatisch verlangsamt" habe.

Nachdem der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio sagte, dass dem Big Apple bis Ende der Woche die medizinische Versorgung ausgehen würde, versicherte Cuomo den Bewohnern, dass es genug für mehr als vierzehn Tage gibt.

"Heute kann kein Krankenhaus, keine Krankenschwester, kein Arzt zu Recht sagen:" Ich habe keine Schutzausrüstung ", sagte er.

„Im Moment und auf absehbare Zeit haben wir ein Angebot. Wir haben die Versorgung in drei Wochen, in vier Wochen und in fünf Wochen noch nicht gesichert. Aber wir kaufen immer noch ein. “

Er wiederholte, dass die Fälle in New York voraussichtlich in 21 Tagen ihren Höhepunkt erreichen werden und dass der Staat bis dahin 30.000 Beatmungsgeräte benötigt.

Er forderte Präsident Trump auf, einen „rollenden Einsatz“ einzuführen, bei dem New York als schlimmster Treffer den größten Teil der Ausrüstung des Landes erhält, bevor es an andere Staaten weitergegeben wird.

„Schicken Sie uns die Ausrüstung, die wir brauchen. Senden Sie uns das Personal. Sobald wir unseren kritischen Moment überwunden haben, werden wir diese Ausrüstung und das Personal für den nächsten Hotspot einsetzen. Ich werde es persönlich garantieren “, sagte Cuomo.

Etwas mehr als die Hälfte der US-Bevölkerung ist derzeit in irgendeiner Form gesperrt, da die Behörden im ganzen Land versuchen, die Ausbrüche einzudämmen.

Birmingham, Alabama und Charlotte, North Carolina, sind die neuesten großen US-Städte, in denen die Bewohner aufgefordert werden, drinnen zu bleiben.

Die Aktien der Wall Street waren gemischt, als die Märkte auf eine Abstimmung über das 2-Billionen-Dollar-Paket warteten, das von den Führern des Kongresses ausgearbeitet wurde, um die US-Wirtschaft anzukurbeln.

"Historisches Relief"

Nach einer heftigen Debatte einigten sich die Republikaner und Demokraten des Senats und das Weiße Haus über Nacht auf das Hilfspaket.

"Endlich haben wir einen Deal", sagte der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, und begrüßte das "Investitionsniveau in unsere Nation während des Krieges".

Es wird Bargeld direkt in die Hände von Millionen von Amerikanern geben, die von der Krise schwer betroffen sind, Zuschüsse für kleine Unternehmen und Kredite in Höhe von Hunderten von Milliarden Dollar für größere Unternehmen, einschließlich Fluggesellschaften, bereitstellen.

Es wäre die größte Rettung aller Zeiten und würde sogar die Rettungsaktionen von 2008 in den Schatten stellen, als eine weltweite Finanzkrise die US-Wirtschaft ins Wanken brachte.

Der Senat trat mittags zusammen, aber drei Stunden später musste noch eine Abstimmung angesetzt werden, obwohl McConnell darauf bestand, dass die Senatoren "dieses historische Hilfspaket heute verabschieden" würden.

Last-Minute-Schluckauf mit dem Text – einschließlich eines redaktionellen Fehlers bezüglich des Arbeitslosengeldes – hat eine Abstimmung möglicherweise auf den späten Mittwoch verschoben.

Die Maßnahme wird dann zur Verabschiedung an das Repräsentantenhaus und zur Unterschrift an Präsident Donald Trump weitergeleitet.

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sagte den Kollegen, der Kompromiss des Senats gehe "nicht so weit", wie sie es sich für demokratische Ziele wünscht, und ihr Caucus überprüfe die endgültigen Bestimmungen, um einen Weg nach vorne zu finden.

Angesichts steigender Infektionen sieht der Gesetzentwurf des Senats rund 130 Milliarden US-Dollar für Krankenhäuser vor, die dringend Schutzausrüstung, Intensivpflegebetten und Beatmungsgeräte benötigen.

Trump hat am Mittwoch getwittert, dass vier Krankenhäuser, die mit Unterstützung des Bundes in New York gebaut werden, "sehr gut vorankommen".

"Viele zusätzliche Beatmungsgeräte wurden ebenfalls geliefert", sagte er.

Trump hatte gestern die Hoffnung geäußert, dass das Land bis Ostern wiedereröffnet werden könnte, aber sein bester Berater für Infektionskrankheiten, Anthony Fauci, sagte, der Zeitplan müsse "sehr flexibel" bleiben.

© – AFP 2020

Share.

Leave A Reply