Der vergangene Monat war der heißeste September seit Beginn der Aufzeichnungen weltweit

0

Der letzte Monat war weltweit der heißeste September seit Beginn der Aufzeichnungen.

Die Temperaturen waren weltweit um 0,05°C wärmer als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Es war auch der wärmste September, den Europa je erlebt hat, und übertraf den bisherigen Rekord im Jahr 2018 um etwa 0,2°C.

In anderen Regionen der Welt, einschließlich des Nahen Ostens, Teilen Südamerikas und Australiens, lagen die Temperaturen über dem Durchschnitt.

Und der Kopernikus-Klimadienst der EU (C3S) sagte, dass die sibirische Arktis weiterhin überdurchschnittlich warm sei.

Im vergangenen Monat bedeckte das arktische Meereis die kleinste Fläche seit 2012.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der C3S, der vom Europäischen Zentrum für mittelfristige Wettervorhersagen betrieben wird, nutzt Milliarden von Messungen von Satelliten, Schiffen, Flugzeugen und Wetterstationen.

sagte Direktor Carlo Buontempo: “Es gab einen ungewöhnlich schnellen Rückgang des arktischen Meereises in den Monaten Juni und Juli, in denen überdurchschnittlich hohe Temperaturen verzeichnet wurden, was die Voraussetzungen dafür schuf, dass das Meereis-Minimum in diesem Jahr besonders niedrig ist.

“Die Kombination von Rekordtemperaturen und niedrigem arktischen Meereis unterstreicht die Bedeutung einer umfassenderen Überwachung in einer Region, die sich schneller erwärmt als irgendwo sonst.

am am oder EMAIL [email protected]

Share.

Leave A Reply