Die britische Polizei verweist sich selbst an den Wachhund nach Officer Tasers Mann vor schreiendem Kind

0

Englands Polizei des Großraums Manchester sagt, sie habe sich an das Independent Office for Police Conduct verwiesen, nachdem Videoaufnahmen aufgetaucht waren, die zeigen, wie Beamte einen Mann vor seinem schreienden Kind mit einem Elektroschocker taserten.

In dem Video erscheint der Mann, der jetzt als Desmond Ziggy Mombeyarara, 34, identifiziert wurde, vor zwei Beamten, während er ein Kind in der Nähe eines geparkten Autos festhält.

Als er das Kind loslässt, werden Offiziere gezeigt, die versuchen, die Arme des Mannes zu ergreifen, bevor einer der Offiziere ihn tastet.Als Mombeyarara zu Boden fällt, hört man das verzweifelte Kind “Papa” schreien.

“Dies geschah erst vor wenigen Stunden @gmpolice pic.twitter.com/0sIwn3NrHI- Yaað¬ð (@essmurph) 7.

Mai 2020Mombeyarara ist seitdem wegen verschiedener Vergehen angeklagt worden, darunter zwei Anklagen wegen Widerstandes gegen einen Polizisten bei der Ausübung seiner Pflicht und eine Anklage wegen Nichtanhaltens, wenn dies erforderlich ist, sowie eine Anklage wegen Trunkenheit am Steuer.Der Vorfall ereignete sich kurz vor 23 Uhr am 6.

Mai an einer Tankstelle an der Chester Road in Stretford, östlich von Liverpool.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Filmaufnahmen des Vorfalls, die über soziale Medien verbreitet wurden, riefen in der Öffentlichkeit und beim Bürgermeister von Greater Manchester, Andy Burnham, Besorgnis hervor.Burnham gab eine Erklärung auf Twitter ab: “Am Freitagmorgen (8.

Mai 2020) wurde mir ein Video über einen Vorfall an einer Tankstelle im Großraum Manchester zur Kenntnis gebracht, bei dem zwei Polizeibeamte, ein Mann und ein Kind unter Verwendung eines Taser-Waffens getötet wurden.

“Ich war besorgt über das, was ich sah, und bat GMP sofort, dem nachzugehen und mir eine Erklärung für das, was geschehen war, zu geben.”Nach dem, was mir gesagt wurde, scheinen die Beamten Recht gehabt zu haben, denjenigen festzunehmen, der sein Kind und andere durch seine Handlungen in Gefahr brachte.

“Er….

Share.

Leave A Reply