Die G20-Länder geloben, 5 Mrd. USD in die von Coronaviren betroffene Weltwirtschaft zu investieren

0

Die G20-Länder kündigten am Donnerstag die Injektion von über 5 Billionen US-Dollar in die Weltwirtschaft an, um die Auswirkungen des neuartigen Coronavirus abzufedern.

"Zu den Schritten zur Unterstützung unserer Volkswirtschaften gehört auch der Schutz von Arbeitnehmern, Unternehmen, insbesondere von Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen sowie der am stärksten betroffenen Sektoren", heißt es in einer Erklärung des virtuellen Gipfeltreffens der außerordentlichen G20-Führer am Donnerstag in Riad.

Der Schritt sei Teil einer gezielten Finanzpolitik, wirtschaftlicher Maßnahmen und Garantiesysteme, um den sozialen, wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen der Pandemie entgegenzuwirken, fügte die Erklärung hinzu.

Share.

Leave A Reply