Die Lohnsteuersenkung ist eine moralische und kulturelle Frage | Meinung

0

Der Kampf, der neu beginnt, ob die Lohnsummensteuer gesenkt werden soll, ist viel mehr als eine wirtschaftliche oder politische Frage.

Der verblüffende Anstieg der Arbeitslosigkeit hat auf dramatische Weise deutlich gemacht, dass mehr Anreize erforderlich sind, wenn Amerika aus dieser virusbedingten Depression herauskommen will (sie ist viel tiefer und schmerzhafter als eine Rezession).

Das Geld wird ausgegeben werden.

Die Frage ist: Wie wird es ausgegeben werden – und welche Art von Amerika wird es mitgestalten?Die radikaldemokratische Linke weiß, wie sie das Geld auszugeben hat, um die Macht des Staates und die Abhängigkeit der Durchschnittsamerikaner von der Regierung zu erhöhen.

Die Liberalen liebten es, Schecks über 1.200 Dollar zu verschicken und monatlich 600 Dollar zu den Arbeitslosengeldzahlungen hinzuzufügen.Die Sprecherin Nancy Pelosi spricht bereits von einem von der Regierung garantierten Mindesteinkommen.

Wie Steve Moore mir gegenüber heute bemerkte, will sie durch die Aufhebung der Trump-Steuersenkung 2 Billionen Dollar mehr an Anreizen schaffen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dies würde unsere Fähigkeit, uns von dem durch das Virus verursachten wirtschaftlichen Schaden zu erholen, völlig untergraben.Die Linke hat eine klare Voreingenommenheit gegenüber der Privatwirtschaft und privaten Arbeitsplätzen.

Die ideale liberale Welt wäre eine regierungsgeführte Welt, in der Bürokraten Entscheidungen treffen und Politiker über enorme Macht verfügen.

Der Konservatismus hat eine bemerkenswert andere Auffassung davon, was zu einem guten Leben führt.

Die Konservativen glauben an die Arbeitsethik, die die Fähigkeit des Einzelnen, unabhängig zu sein, und die moralische Bedeutung von Arbeit und Produktivität maximiert.Wie Präsident Ronald Reagan oft sagte: “Das bestmögliche Sozialprogramm ist ein Job.

“Die radikaldemokratische Linke glaubt, dass die maximale Anzahl von Menschen auf Lebensmittelmarken ein Indikator dafür ist, dass das System funktioniert, und dass die Regierung sich großzügig “um die Benachteiligten kümmert”.

Die Konservativen glauben, dass es den Menschen hilft, Arbeit zu finden und keine Nahrung mehr zu brauchen….

Share.

Leave A Reply