Die meisten Amerikaner sind besorgt, dass Coronavirus-Beschränkungen zu schnell aufgehoben werden: Umfrage

0

Die meisten Amerikaner sind besorgt, dass Beschränkungen, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie verhängt wurden, laut einer neuen Umfrage zu schnell aufgehoben werden.

Da einige Staaten damit beginnen, die Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 zu reduzieren, zeigten sich 68 Prozent einer Umfrage zufolge besorgt darüber, dass dies zu früh geschieht.

Während fast die Hälfte der Befragten, nämlich 48 Prozent, der Meinung ist, dass die in ihrem Bereich bestehenden Grenzen auf dem Niveau liegen, auf dem sie sein sollten.Bei der vom The Pew Research Center durchgeführten Umfrage wurden zwischen dem 29.

April und dem 5.

Mai 10.957 Erwachsene befragt.

Die Umfrage zeigte auch eine wachsende Uneinigkeit zwischen Demokraten und Republikanern über die Aufhebung von Maßnahmen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Von den Demokraten und unabhängigen Demokraten sagten 87 Prozent, ihre größere Sorge sei, dass die Staaten die Beschränkungen zu früh aufheben.

Dem stehen 47 Prozent ihrer republikanischen Amtskollegen gegenüber.Mit der beginnenden Wiedereröffnung einiger Staaten wurden Befürchtungen über die Aussicht auf eine zweite Welle des Coronavirus-Ausbruchs aufgrund einer verfrühten Rückkehr zur Normalität laut..

Share.

Leave A Reply