Die türkische Zentralbank kann die Zinssätze erhöhen: Umfrage

0

ISTANBUL

Die türkische Zentralbank wird voraussichtlich die Zinssätze erhöhen, so ein am Freitag von der Agentur Anadolu befragtes Panel von Ökonomen.

Die Sitzung des Ausschusses für Geldpolitik (MPC) wird am Donnerstag stattfinden, um die Entscheidung der Bank über die Zinssätze bekannt zu geben.

Alle 17 befragten Ökonomen sagten eine Zinserhöhung zwischen 100 und 200 Basispunkten voraus.

Die Umfrage ergab auch, dass die Ökonomen zum Jahresende einen durchschnittlichen Zinssatz von 12,25% prognostizieren, der sich zwischen 11,75% und 15% bewegt.

Im vergangenen Monat erhöhte die Zentralbank ihren einwöchigen Reposatz – auch bekannt als der Leitzins der Bank – um 200 Basispunkte von 8,25% auf 10,25%. Dieser Schritt überraschte den Markt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Im vergangenen Jahr senkte die Bank in acht Sitzungen den Zinssatz von 24% um insgesamt 1.200 Basispunkte.

Nachdem die Bank im vergangenen Jahr acht Sitzungen abgehalten hatte, erhöhte sie in diesem Jahr die Zahl der Sitzungen des MPC auf 12.

*Geschrieben von Aysu Bicer

Share.

Leave A Reply