Die Übertragungsentscheidung von Zaha und Pepe von Arsenal wird in Frage gestellt -‘Tottenham passt besser’.

0

ARSENAL hätte ihre Bemühungen darauf konzentrieren sollen, Wilfried Zaha und nicht Nicolas Pepe zu unterzeichnen.

Das ist das Urteil des unverblümten ehemaligen Vorsitzenden des Crystal Palace, Simon Jordan.

Die Gunners hatten ein 40 Millionen Pfund teures Angebot für Zaha, das von den Eagles Anfang dieses Sommers abgelehnt wurde, bevor sie ihre Aufmerksamkeit auf Pepe richteten.

Jordan sagt, dass er glaubt, dass der Spielstil der Elfenbeinküste tatsächlich besser zu Arsenals Tottenham, dem Rivalen aus Nordlondon, passen würde.

Aber es sind Everton, die jetzt die Favoriten sind, um Zahas Unterschrift zu sichern, bevor das Transferfenster am 8. August endet.

“Ich denke, er[Zaha] hätte gerne für Arsenal gespielt”, sagte Jordan zu talkSPORT.

“Ich denke, für Tottenham zu spielen, passt etwas besser, aber sie sind nicht auf dem Markt für ihn.”

Und er erklärte, warum er denkt, dass die Gunners einen Trick verpasst haben, indem sie den Preis der Eagles nicht bezahlt haben.

“Zaha ist ein etablierter Premier League-Spieler”, fuhr er fort.

“Wilf kam aus meiner Akademie und gehörte zu der Gruppe von Spielern, die ich produziert habe, die kurz nach meiner Abreise ihr Debüt gab und er ist ein angesehenes Talent.

“Er ist ein richtiger Spieler und jetzt hat er den Kopf hoch, er beginnt, die Dinge mehr auf dem Spielfeld zu sehen, Läufe zu machen und Tore zu schießen.

“Meiner Meinung nach ist er genauso gut wie Mahrez und wenn er 60 Millionen Pfund hat, dann ist es Wilfried Zaha auch.

“In diesem lächerlichen Markt ist er das Geld wert, und wenn Arsenal weitere 10 Millionen Pfund für Extras wie die Champions-League-Qualifikation hätte aufbringen können, hätte es Palace in Frage gestellt – 50 Millionen Pfund tun das nicht.”

Lille-Verteidiger José Fonte ist fest davon überzeugt, dass Arsenal-Chef Unai Emery die richtige Entscheidung getroffen hat, indem er “unglaublichen” Pepe über Zaha gestellt hat.

“Wenn er das gleiche Niveau erreichen kann wie letztes Jahr in Lille, was ich glaube, dass er es tun wird, denke ich, dass die Arsenal-Fans sehr glücklich sein werden”, sagte der ehemalige Verteidiger von Southampton und West Ham zu talkSPORT.

“Er ist superschnell, sein linker Fuß ist seidig, sein 1v1 ist unübertroffen, er beendet wirklich gut, er nimmt Elfmeter und Freistösse.

“Er ist ein sehr erfolgreicher Spieler und ich denke, die Arsenal-Fans werden begeistert sein.”

Share.

Leave A Reply