Die Zahl der Todesopfer auf der irischen Insel nähert sich 1.900 und Johnsons “verwirrender” Plan: Die heutigen Hauptpunkte von Covid-19

0

Hier erfahren Sie, welche Coronavirus-Geschichten heute in den Schlagzeilen stehen.

Die gestern veröffentlichten LETZTEN ZAHLEN zeigten, dass bisher 1.893 Menschen auf der Insel Irland an den Folgen von Covid-19 gestorben sind.

Das irische Gesundheitsministerium teilte gestern mit, dass gestern weitere 12 Menschen gestorben seien, so dass sich die Zahl der Todesopfer auf 1.458 beläuft, während die nordirischen Behörden fünf weitere Todesfälle bestätigten, so dass sich die Zahl der Todesopfer auf 435 beläuft.In Großbritannien wurde kritisiert, dass Boris Johnsons Ankündigung des umfassenden Plans zur Aufhebung der Beschränkungen gestern Abend nicht detailliert genug war.

Hier sind die heutigen Hauptpunkte des Covid-19: Gestern Abend bestätigte das Gesundheitsministerium weitere 12 Todesfälle durch Covid-19 in Irland sowie weitere 236 Fälle.Als die Gesundheitsbehörden dafür sorgten, dass die Bewohner von Pflegeheimen und Heimen auf Covid-19 getestet wurden, tauchte im Hintergrund eine Frage auf – was ist, wenn Patienten nicht einwilligen können…

Die Zahl der Patienten mit Covid-19 auf einer Intensivstation ist auf 72 gesunken und setzt damit den stetigen Rückgang von einem Höchststand von 160 im vergangenen Monat fort.

Nach den Daten von Samstagnacht befanden sich 543 Personen mit Covid-19 in irischen Krankenhäusern, hinzu kamen weitere 196 Verdachtsfälle.Die HSE sagte gestern, dass die Kosten für die PPE in diesem Jahr auf 1 Milliarde Euro steigen werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Politiker in Nordirland sollen heute zusammenkommen, um Pläne für eine Lockerung der Covid-19-Beschränkungen zu erörtern.

Die Ärzte haben….

Share.

Leave A Reply