Die Zahl der Todesopfer in Covid-19 in Spanien steigt an einem Tag um 655

0

Vor 23 Stunden aktualisiert

Die Todesgebühr in Spanien ist auf 4.089 gestiegen, nachdem 655 Menschen innerhalb von 24 Stunden an Covid-19 gestorben waren, teilte das Gesundheitsministerium mit.

Dies entspricht einer Steigerung von 19% gegenüber den gestern veröffentlichten Zahlen. Die Zahl der bestätigten Fälle von Covid-19 stieg in Spanien auf 56.188, was nach Italien die zweithöchste Zahl der Todesopfer aufgrund der Krankheit weltweit darstellt.

Die Zahl der bestätigten Fälle von Covid-19 stieg nach Angaben des Ministeriums auf 56.188.

Trotz einer am 14. März verhängten nationalen Sperrung, die das Parlament bis zum 11. April verlängern wollte, haben sowohl Todesfälle als auch Infektionen weiter zugenommen, wobei Beamte warnten, dass diese Woche besonders schlimm sein würde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Anstieg der Zahl der neuen Todesfälle war jedoch geringer als gestern, als die Zahl um 738 oder 27% stieg.

Die Gesundheitsbehörden hoffen, dass bald klar wird, ob die Sperrung den gewünschten Effekt hat.

Die Region Madrid hat mit 17.166 Infektionen – knapp ein Drittel der Gesamtzahl – und 2.090 Todesfällen oder 51 Prozent der nationalen Zahl die Hauptlast der Epidemie erlitten.

Premierminister Pedro Sanchez, dessen Frau mit dem Virus infiziert ist, sagte, dies sei der schwierigste Moment des Landes seit seinem Bürgerkrieg von 1936 bis 1939.

„Nur die Ältesten, die die Nöte des Bürgerkriegs und seine Folgen kannten, können sich an kollektive Situationen erinnern, die härter waren als die aktuelle. Die anderen Generationen in Spanien mussten sich noch nie als Kollektiv etwas so Schwieriges stellen “, sagte er, als er am 14. März den Ausnahmezustand verhängt hatte.

Spaniens Demografie erklärt teilweise, warum es eine der am schlimmsten betroffenen Nationen war.

Das Land hat eine der längsten Lebenserwartungen in Europa und die Pandemie hat einen hohen Tribut an seine große ältere Bevölkerung gefordert, die besonders anfällig für die Krankheit ist.

Share.

Leave A Reply