Die Zeit läuft ab: Die 2020 Corvette C8 ist fast ausverkauft.

0

Mit einem Startpreis unter 60.000 US-Dollar ist es nicht verwunderlich, dass Autoenthusiasten den Chevy Corvette Stingray C8 2020 in Eile schnappen, so sehr, dass das Auto für das Produktionsjahr sehr bald ausverkauft sein könnte.

Laut Michael Simcoe, General Motors (GM) Designchef, ist die 2020 Corvette C8 gerade so ausgebucht für das erste Jahr der Produktion, berichtete Auto Blog. Die Ankündigung wurde von Simcoe beim Concours d’Elegance of America am Sonntag gemacht.

“Ich denke, dass die Aufträge bereits das erste Jahr der Produktionszahlen erreicht haben,” Simcoe sagte am Golffall.

Als Simcoe gebeten wurde, die Bestellungen zu erläutern, sagte er der Nachrichtenagentur, dass der C8 “fast ausverkauft” sei. Es ist so nah, dass es sicher bald ausverkauft sein wird.”

Wie viele Serienmodelle der Corvette C8 Chevy produzieren wird, ist unbekannt, aber der Autohersteller hat Reservierungen für das Modell 2020 sowohl online als auch beim Concours d’Elegance of America entgegengenommen.

Laut Auto Blog hat Chevy in den vergangenen Jahren den Absatz von 30.000 Corvette-Modellen übertroffen, aber es ist unklar, was die Zielproduktionszahlen des Unternehmens für das Automodell 2020 sind, zumal das Fahrzeug serienmäßig mit einem 490 bis 495 PS starken Mittelmotor ausgestattet ist.

Die Aktien von General Motors stiegen am Montag um 0,18 Prozent von 14:42 Uhr ET.

Die 2020 Mittelmotor C8 Corvette Stingray von General Motors wurde im Rahmen einer Pressekonferenz am 18. Juli 2019 in Tustin, Kalifornien, vorgestellt. Foto: Getty Bilder/Kevork Djansezian

Share.

Leave A Reply